Links der Woche, rechts der Welt 26/20

Lektüretipps zum Wochenende: Agamben über den Kapitalismus als Religion, Hegel-Lektüre nach 1968 mit Marx und Maoismus, Bücher über Fridays for Future, Ökologie, Verschwörungsglaube, Big Data und Transsexualität, Entschleunigung, Saint-Exupéry und Intellektuelle im Radio, Uni Lüneburg gegen Fachidioten, Selbstzitat, Zukunft dank Gedächtnis, Online-Unterricht, Maternalismus, Vertrauen, #meToo, #BlackLivesMatter, Rassismus, Klimaschutz und die Systemfrage, Souveränitätsdebatte in Frankreich, Medienaussterben an den Beispielen Spex und Wedomosti, Kant und der Kolonialismus, Autobiographie und Selbstbewusstsein, Ökofeminismus, Heidegger und der Rechtsradikalismus im Umweltschutz, Ausstelllungen zu Hannah Arendt und Friedrich Engels, Opfer als E-Book.

Links der Woche, rechts der Welt 50/19

Lektüretipps zum Wochenende: Bibliomanie und Bücherregale, Dieter Thomä über Helden, Peter Trawny über Liebe, weitere Bücher über Sex, Frankfurter Schule, die Tragödie, Preußen, Reformation, Militär, Kapitalismus und Klimakatastrophe, Reclam, Spielzeug, Jahresrückblick, Roboter, Maschinenethik und „SkincareAddiction“ im Radio, Klimaschutzausreden, Holocaust-Gedenkkultur in München, Depressionen, Angst und Erschöpfung bei Jugendlichen, Frankreich vor einer neuen Revolution, AfD zwischen Rechtspopulismus und Rechtsextremismus, Performance-Kunst und die Banane, Fanzines leben, Künstliche Intelligenz ersetzt uns, Ausbildung statt Studium, analytische und synthetische Urteile.

Links der Woche, rechts der Welt 45/19

Lektüretipps zum Wochenende: das Bewusstsein aus dem Gehirn, Maschinenethik vs. Menschenwürde, Einsteins Relativitätstheorie, Extinction Rebellion und Klimaschutz trotz Demokratie, Natur-Moralismus und Ameisenmüll, Bücher über Säkularismus in Frankreich, die sozialistische Revolution und von Habermas, Gentechnik im Kino, Christa Wolf, Geld und Dieter Thomäs Heldentum im Radio, Promotionskatastrophen, Killerroboter, Individualismus, Gumbrecht und das Ende der Geisteswissenschaften, Elite, Faschismus in der Psychologie, Meinungsfreiheit, Georg Elser, Frankfurt ehrt Schopenhauer, Podcast über Philosophie und Transsexualität, Optimismus, Kants Imperativ und die goldene Regel.

Links der Woche, rechts der Welt 49/18

Linktipps zum Wochenende: Münkler über Machiavelli und RAF, Geisteswissenschaften in der Informationsgesellschaft, Otfried Höffe über Ethik und Gentechnik, Tiere zwischen Trost und Nahrungsmittel, die Todsünde Faulheit als Depression und Prokrastination, Caesarnachfolger Cicero, Gesamtausgabe von Hannah Arendt, Bücher über Zeit, deutsche Geschichte und Liebe, Pluralismus, Melancholie und Feindschaft im Radio, 90 Jahre Chomsky, Gelbwesten in Frankreich zwischen Chaos und Revolution bzw. Rechtsextremismus und Prekariat, außerdem Statistik, Immerschlimmeritis, Nostalgie, Künstliche Intelligenz zwischen Brettspielen und Nationalismus, soziale Ungleichheit, Kaliningrad und Kant, Solidarität und Künstlichkeit.

Links der Woche, rechts der Welt 46/18

Linktipps zum Wochenende: Prothesen und Cyborgkörperlichkeit, Hotel Mama, Autoritarismus vs. Demokratie, Ende des Wanderns und Spazierens, Bücher über Sexualität, Verschwinden, Atheismus, Monotheismus, Evolution, Rassismus, Identitätspolitik und Bibliotheken, Ausstellungen, Bdolf live, Kunst und Revolution nicht nur 1918, außerdem Lügner, Wissenschaftskommunikation, Erasmus und die AfD, Steampunk, positives Denken vs. Negativismus, Kneipenphilosophie, digitaler Humanismus im Angesicht der Roboter, 1968 mehr als Dutschke sowie Ersatz für Sloterdijk.

Links der Woche, rechts der Welt 06/18

Linktipps zum WE: keine Solidarität unter Frauen, Ricœurschüler Macron als Präsident, Marx und Religion, Žižek schimpft mit Linken, Revolution ohne Bedeutung, Wissenschaft zwischen Konferenz und Tourismus, Prokrastination, Transhumanismus, Moral, Ovids Sexualität, Hannah Arendt, 1968, Suizid, Intuition, Freundschaft, Sein und Zeit sowie Langzeitstudium, islamische Theologie, Max Frisch, Klimt, der Papst und Deniz Yücel.

Links der Woche, rechts der Welt KW 13/17

Linktipps zum Wochenende: Klaus Birnstiel über Poststrukturalismus, Männer im Feminismus, Science-Slam-Bücher, revolutionärer Pathos, das Geld der Frankfurter Schule, Neues von Botho Strauß und adbusters, Chomsky über Trump, Fake News statt Aprilscherze.

Erblich, aber heilbar

Aus den Privilegien und der Verkommenheit des Erbadels als solchem folgt nicht zwangsläufig die Schlechtigkeit des Einzelnen, aber nur sehr Wenige sind trotz Ansehen und Wohlstand zu wahrer Größe aufgestiegen.

Links der Woche, rechts der Welt KW 08/17

Linktipps zum WE: Revolution und Chaos bei den Leninisten Trump und Bannon, Mark Fishers deprimierender Kapitalismus, Karl Jaspers schreibt an Heidegger, Uni-Reputation, Reitzenstein geht mit Anwalt gegen Rezension vor, Fritz Breithaupt über Empathie.

Metaphysik und Revolution

Während sich der Tod von Albert Camus zum 50. Mal jährt, flammen im Iran wieder Proteste gegen das Regime auf: Was vom Philosophen des Absurden über die Revolution von 1979 und die Revolte von heute zu erfahren ist.



© 2002-2020 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz

In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche personenbezogenen Daten der catware.net Verlag als Betreiber dieses Internetauftritts erhebt, zu welchen Zwecken dies geschieht und welche rechtlichen und technischen Möglichkeiten Sie in Bezug auf diese Datenerhebung und -verarbeitung haben. Einige Funktionen dieser Website setzen die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner voraus. Darüber hinaus verwenden wir Cookies von Google, um die Zugriffe auf diese Website zu analysieren. Sind Sie damit einverstanden, dass Google in unserem Auftrag Ihr anonymisiertes Nutzerverhalten auf dieser Website auswertet, damit wir die Angebote des catware.net Verlags verbessern können? Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.