It’s a kind of magic

Die Magie verstößt gegen unsere Erklärungsmuster. Wer ihr eine Berechtigung einräumt, kann kein Christ und auch kein echter Wissenschaftler sein, allenfalls Ethnologe. Jeder Freigeist sollte sich also mit ihr beschäftigen.

Zwischen Kapital und Haushaltskasse

Zwar ist der Marxismus längst bankrott, doch Karl Marx gilt manchen – und sogar einigen Gegnern – als brillanter Kapitalismuskenner. Privat hatte er allerdings nicht das geringste Gespür für Wirtschaft und Finanzen.

Viehlosovieh: Lachs

Obwohl seit der Antike bekannt, erwähnt ihn kaum ein Philosoph; wohl weil manche Behauptung, die ihm bei Tische und in der Linguistik anhängt, nicht verifizierbar ist.

Für das Recht gekämpft und gestorben

Als Sokrates für die attische Demokratie in den Peloponnesischen Krieg zog, war sie kaum noch eine. Nach seiner Rückkehr musste der Veteran ihren Verfall in die Tyrannei miterleben und sich schließlich zum Tode verurteilen lassen.

Die letzte Kränkung

Für die persönliche wie für die Entwicklung unserer Spezies ist entscheidend, wie wir der Tatsache unserer Unwichtigkeit begegnen.

Der stolze weiße Schwan der Metaphysik

Im Herbst 2014 riefen Glanz & Elend und der Lichtwolf einen Essaywettbewerb zur Preisfrage aus: „Warum gibt es etwas und nicht vielmehr nichts?“ Die beste Einsendung weist die Frage einfach zurück.



© 2002-2018 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz