Links der Woche, rechts der Welt 38/21

Lektüretipps zum Wochenende: Eigentum und Freiheit, Kapitalismus ohne Reform, Armin Nassehi, Ökologie und Volk im Rechtsradikalismus, Kommunismus in China, Žižek über Taliban und Impfgegner, Romantik, 1977 und 1933, 9/11 als Kunst, Dante Alighieris Kosmologie, Holocaust oder Kolonialismus, Habermas, Lanz und Precht machen Podcast, Tinder, Walter Boehlich über den Literaturbetrieb, Transhumanismus, Klimakatastrophe befördert Autoritarismus, Polarisierung in der Wissenschaft, Dandysein.

Links der Woche, rechts der Welt 22/21

Lektüretipps zum Wochenende: Rechtsradikaler Irrationalismus, Populismus en vogue, Wissenschaftsskepsis oder Technokratie, Rassismus an der Universität, Freiheit, Solidarität und Ressentiment in der Pandemie, neurechte Sprachpolitik, Probleme bei Urteilen und Wahrnehmung, Spätgotik und Romantik, Nature Writing, Frauen im Internet, Frithjof Bergmann (†), Sucht nach Wachstum und Export, Grenzen, Imperialismus, Astroarchäologie, Sibylle Berg und Dietmar Dath über Dystopien und Dante, schreibende Künstliche Intelligenz.

Links der Woche, rechts der Welt 21/21

Lektüretipps zum langen Wochenende: Sophie Scholl auf Instagram, Albrecht Dürers Endzeit, Rahel Varnhagens Salon, Leibniz und der Computer, der Kapitalismus und die Dinge nebst ihrer Zerstörung, Selfdestroying Prophecies und psychische Kinderkrankheiten in der Pandemie, Gesundheitspolitik, das Risiko und die Freiheit, Judith Butlers Gewaltlosigkeit, Hoffnung, Willensfreiheit trotz Hirnforschung, Münchhausen-Trilemma, Philosophie auf Youtube, Antisemitismus in Deutschland, Außerirdische, Naturgestaltung und Artensterben, Goldene Zwanziger und Hedonismus.

Links der Woche, rechts der Welt 20/21

Lektüretipps zum Wochenende: Hatemail vom Verschwörungsglauben, Impfgier und -neid, Freiheit und Tod, Sterbenlernen auf Diplom, Interdisziplinarität ohne Geisteswissenschaften, Stringtheorie und Quantenphysik, Robocop auf Britisch, Kampf um Menschenrechte, Faschismus in Italien, Verfassungsschutz beobachtet Marxisten, Straßen und Rassismus in den USA, Antisemitismus und Israel, Landkarten und Menschenbilder, sichere Hufeisentheorie, Klimakatastrophe befördert Nomadentum, Teilen und Nachhaltigkeit, von Vaterschaft zum Patriarchat, Diversität und Charakterbildung in der Berufswelt, Humor.

Links der Woche, rechts der Welt 17/21

Lektüretipps zum Wochenende: Mitgefühl und Liebe, Grenzen und Freiheit, Botho Strauß frauenfeindlich, Theweleit adornofeindlich, Dieter Henrichs Bio, Gumbrecht empfiehlt Ovid, Künstliche Intelligenz und Ethik bzw. Kunst, Frühling definieren, Assassinen und islamistischer Bildersturm, soziale Ungleichheit, Identitätspolitik und Klassismus, Kinderlosigkeit, drei Semester Onlinelehre, Gegenforschung der Neuen Sozialen Bewegungen, Wissenschaftsfeindlichkeit in der Pandemie, Maske nach der Pandemie.

Links der Woche, rechts der Welt 15/21

Lektüretipps zum Wochenende: Klassismus und Unterschicht, Partnerwahl und Kinderlosigkeit im Einfamilienhaus, Nordkorea undercover, Befehlsnotstand und Eichmann, Baudelaire und Flaubert, Romantik, Streitkultur und Identitätspolitik, Foucault ist an allem schuld, Mitgefühl, Rechtspopulismus und Aufmerksamkeitsökonomie, Volksparteien, Freiheit oder Autonomie, Querdenker = Querfront, Viren und Helden in der Krise, Waldsterben und Selbstauslöschung der Menschheit, Geschichte der Dummheit, Nachrufe auf Küng und Sahlins, Stephan Lessenich in Frankfurt.

Links der Woche, rechts der Welt 03/21

Lektüretipps zum Wochenende: Wittgensteins Autismus, Heidegger und grüne Angst, Langeweile in der Pandemie, Sloterdijk über Medien der Spiritualität, Manifeste im Radio, Engagement von Intellektuellen, Corona-Krise, Gesichter unter Masken, John Rawls und die Gerechtigkeit, z.B. bei Impfstoff-Verteilung, Freiheit versus Sicherheit, Brexit und der Nationalismus, Zustand der US-Demokratie, Misogynie und die Neue Rechte, Links-rechts-Schema nach Mouffe und Žižek, Wölfe und wir, Art Spiegelmans Holocaust-Comic.

Links der Woche, rechts der Welt 01/21

Lektüretipps zum ersten Wochenende: Geologie und Erdgeschichte, einsam im Weltraum, Astrobiologie, Kolonialismus andersrum, gegen Sklaverei, Norwegen und die Nazis, Wagners Antisemitismus, Kaffeehaus und Angestellte, Europa, Popmusik und Feminismus, Verschwörungstheorien, soziale Ungerechtigkeit und die Demokratie in der Pandemie, Fridays for Future, nachhaltige Ernährung und virtue signalling, Künstliche Intelligenz, Freiheit durch Design, Natur, Zukunft und Utopie, Vertrauen in die Polizei, Meritokratie, Gefängnis oder Schule, Jammern und Katastrophismus, tierliebe Kinder und Alkohol.

Links der Woche, rechts der Welt 50/20

Lektüretipps zum Wochenende: Antifeminismus im Patriarchat, der QAnon-Verschwörungsglaube, Freiheit und Foucault, Brettspiele, Digitalisierung und müdes Silicon Valley, Ethik der Künstlichen Intelligenz bei Google, Biomasse und Krempel, Tiere und Menschen, Spanische Grippe, Žižek und Arnold Gehlen über Lockdown und Kontaktbeschränkung, Pandemie als Kairos, Sehnsucht nach Normalität, Jugendliche, Lebensschutz und Medizinethik, Markus Gabriel über Impfpflicht, Sklaverei, Heidegger, Empathie, Zweifel, passiv-aggressives Verhalten, Cicero, Jesus und Sokrates, Walter Benjamin, Intellektuelle in der jungen BRD, Adorno, Essays von Houellebecq und Paul Auster, Popmusik und Hegels Metaphysik.

Links der Woche, rechts der Welt 48/20

Lektüretipps zum Wochenende: Terry Gilliams Filme, Rechnen mit Null, Fehlschluss Einfachheit, Liberalismus hat ein Freiheitsproblem, Kommunitarismus oder Meritokratie, Brexit und der Empirismus, US-Demokratie und John Dewey, Brasiliens Rassismus, Heitmeyers Autoritarismusbegriff, Terrorismus im Netz, Isolation, Sterbehilfe, Verantwortung, Polarisierung, Wissenschaftskommunikation, Hannah Arendt, Feminismus, Männlichkeit, Reemtsma über Gewalt, Integration, grüne Rechenzentren, Sprache der Klimakatastrophe, Nachhaltigkeit und Nomaden, Sloterdijk über Religion, Zukunftsangst und Humor im Radio, KI schreibt, Martin Buber digital, Friedrich Engels zum 200. Geburtstag.