Ceci n’est pas un krimi…

Michael Helming hat einen Roman geschrieben: „Fliegende Fische“ ist ein spannender und literarisch hochwertiger Roman mit einem mysteriösen Mordfall, aber weder Fantasy noch Krimi.

Alte Berufe im Lichtwolf

In der aktuellen Herbstausgabe widmet sich der Lichtwolf den alten Berufen, von denen 51 in ihrer philosophisch-popkulturellen Relevanz portraitiert werden.

Décroissance elektrisch

Marc Hieronimus’ werdenden Klassiker über die Décroissance-Bewegung, ihre Ursprünge im französischen Mai 1968, ihre Vordenker und ihre falschen Freunde gibt es jetzt also auch als E-Book…

Der Wurstwolf ist da

Würste und Wurschtigkeit, konkret, metaphorisch, vegetarisch und in zweiendlichen Redewendungen, darum geht es in der aktuellen Sommerausgabe des Lichtwolf zum Thema Wurst.

Der Gebäckwolf ist da!

Just ist der 56. Lichtwolf erschienen. Thema der diesjährigen Winterausgabe ist: Gebäck! 112 winterlich-gemütliche Seiten trotz Philosophie und mit leckerem Inhalt.

Erstmal nicht weitermachen…

…sondern alles an-, dann innehalten, um rauszukriegen, wie viel Rummel und Krempel man eigentlich braucht. Darum und um die Décroissance geht es im neuen Buch von Marc Hieronimus.

Der neue Lichtwolf ist da!

Lichtwolf Nr. 54 zum Titelthema Ekstase ist ab sofort erhältlich: Rausch, Orgasmen, Enthusiasmus und Transzendenz mit Nietzsche, al-Arabi, Christen, Heidegger, Alkohol sowie Ekel, Fröschen und Wittgenstein im Krieg.