Links der Woche, rechts der Welt 09/21

Lektüretipps zum Wochenende: Terrence Malick chauffierte Heidegger?, Spaziergangswissenschaft, Wärmflasche, melancholische Filme und soziale Kontrolle im Lockdown, Žižeks Pandemie-Kommunismus, postapokalyptisches Europa, Islamismus und der Westen, Spaniens RAF-Rapper, Verschwörungsglaube und Alternativmedizin, Antisemitismus und Alltagsrassismus, digitaler Faschismus, Frauenbewegung, Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht, Gershom Scholem und Charles Darwin, Kants Rassismus, Roger Willemsen, Ziegen, Identität, Geld und Nichtstun.

reich = ♂, schön = ♀

Mit Geld ist man schöner als ohne, aber vor allem sind die Frauen schön und die Reichen männlich. An Erklärungen für diese und andere Geschlechterunterschiede mangelt es nicht.

Links der Woche, rechts der Welt 38/20

Lektüretipps zum Wochenende: E-Learning nach Corona, Elend des Brexits, Gleichheit für Freiheit nach Rawls und Arendt, deutsche Klassengesellschaft, Antifa im Kino, Rechtsterrorismus online, Labyrinthe und Orientierungssinn, Menschheit ohne Religion, Irrationalismus vs. Wissenschaft, Außerirdische auf der Venus, weitere Streit um Meinungsfreiheitsappelle und Somuncus Shitstorm, Phrasen, Geld, Gewissen und Korruption, Sterbehilfe im Theater, Paris Hilton ganz anders nackt, Familienstreit bei Schopenhauers und lustige Tiere.

Links der Woche, rechts der Welt 26/20

Lektüretipps zum Wochenende: Agamben über den Kapitalismus als Religion, Hegel-Lektüre nach 1968 mit Marx und Maoismus, Bücher über Fridays for Future, Ökologie, Verschwörungsglaube, Big Data und Transsexualität, Entschleunigung, Saint-Exupéry und Intellektuelle im Radio, Uni Lüneburg gegen Fachidioten, Selbstzitat, Zukunft dank Gedächtnis, Online-Unterricht, Maternalismus, Vertrauen, #meToo, #BlackLivesMatter, Rassismus, Klimaschutz und die Systemfrage, Souveränitätsdebatte in Frankreich, Medienaussterben an den Beispielen Spex und Wedomosti, Kant und der Kolonialismus, Autobiographie und Selbstbewusstsein, Ökofeminismus, Heidegger und der Rechtsradikalismus im Umweltschutz, Ausstelllungen zu Hannah Arendt und Friedrich Engels, Opfer als E-Book.

Links der Woche, rechts der Welt 21/20

Lektüretipps zum Wochenende: Sinnlosigkeit und Selbstoptimierung, Hygiene durchs Bürgertum, Fermi-Paradox und kosmische Provinz, kantische Urteilskraft in der Corona-Krise, Bücher über Wandern, Metaphysik, Ästhetik des Hasses, Populismus, Depressionen, Alfred Adler, Französische Revolution und Geld, Liberalismus, Wolfram Siebeck und Anthropozän im Radio, Vorurteile über Studierende, Nida-Rümelins Krisenkommunikation, Rechtsextremismus, Entdemokratisierung und Verschwörungsglauben blühen auf, Anton Wilhelm Amo, Meinungsfreiheit nach Mill und die Missverständnisse des Libertarismus.

Links der Woche, rechts der Welt 18/20

Lektüretipps zum Wochenende: Agamben, Žižek, Göpel und Theoriekrise, Einsamkeit und Autarkie, Markus Gabriel über Wirklichkeit und Simulation, körperliche Nähe und Foucaults Biopolitik, Verschwörungstheorien und Irrationalismus der Maskenpflicht, Kapitalismus und Konsumismus am Ende, Lebendigkeit, Verlage, Rechtspopulismus, Anarchismus, Weinen und Geld im Radio, Cancel Culture, Außerirdische, Sternenhimmel voller Satelliten, Neologismen und Grammatik in der Sprachkritik, Habermas, Hegel, Distanz, Aussterben der Menschheit und Walter Benjamins Begriff der Geschichte.

Links der Woche, rechts der Welt 04/20

Lektüretipps zum Wochenende: Organspende und Körperlichkeit im Jenseits, Geld als schlechter Motivator, Gumbrecht über die Krise des Staats, Schwedens repressive Normkritik, Iran zwischen Theokratie und Säkularisierung, die Neue Rechte liest Marx, Transformation durch Dienstpflicht, Transhumanismus und Menschenwürde, Bücher über Aale, Krieg, Liberalismus, Hegel, Mittelschicht und Judentum, Captain Picard wieder da, Auschwitz, Scham, Kolonialismus und Gottesbeweise im Radio, Hufeisentheorie und Political Correctness, Zentrum für politische Schönheit, Ayn Rand im Theater, Chinas Staatsdenker Zhao Tingyang, postmoderne Kunst, Lesekrise, das antike Griechenland im Computerspiel, Gedicht von Heidegger, Monty Pythons, Monotheismus und Totenkopfschwärmer.

Links der Woche, rechts der Welt 49/19

Lektüretipps zum Wochenende: Sprachkritik der Containerbegriffe, der Irrationalismus des Geldes, gemächliche Weltuntergänge seit Augustinus, Stammesdenken und Abschottung im Nationalismus, bessere Arbeitswelt im Homeoffice, die Ideologie des Technizismus, Bücher u.a. von Theweleit und Lord Chesterfield bzw. über Reinheit, Manieren, Hannah Arendt, Index, Antike und Fehlbarkeit, das Zentrum für politische Schönheit und Kunstaktivismus, Erpressbarkeit durch Pornographie, Tom Waits, Jahresrückblick, Klimanotstand und die Systemfrage im Radio, außerdem Warten, Rätsel, Philosophiestudium bei Apple und Immanuel Kant zu heutigen Fragen.