Links der Woche, rechts der Welt 31/21

Lektüretipps zum Wochenende: Beleidigungen in der Antike, Hammurabis Babylon, Sufismus, Dantes Mut, Holocaustgedenken und Nationalliberalismus, Hitler als Führer, Globalisierungskritik seit Genua, humanistische Demokratie, Frauen in Belarus, Weltall und Mensch, Technologie ohne Ethik, Chaos Computer Club, Nietzsche, Biopolitik, Staatsfeindschaft, Rechtsextremismus und Diktatur in der Pandemie, Zufall und Hirnforschung, Philosophie in der Medizin, Notizen, Ludwig Marcuse, Herbstsalon.

Links der Woche, rechts der Welt 24/21

Lektüretipps zum Wochenende: Linke Utopien, Kommunismus als Dadaismus, Ideologiefreiheit, Diamat vs. Identitätspolitik, Georg Lukács, Nachlässe von Husserl und Hannah Arendt, Nida-Rümelin, Mitscherlich-Schönherr und Mathias Greffrath zur Corona-Krise, Elend der Orchideenfächer, Interdisziplinarität, Geschenke, Frauen und Männer, Abtreibung, Erbschleicher, Einsamkeit, Wohnen und Hausbau, Harz am Ende, Klimaschutz und ziviler Ungehorsam, Gewalt, Rechtsstaat und Liberalismus, außerdem Wolfgang Benz, Hände, Endlichkeit, Literaturbetrieb und Malediktologie.

Links der Woche, rechts der Welt 22/21

Lektüretipps zum Wochenende: Rechtsradikaler Irrationalismus, Populismus en vogue, Wissenschaftsskepsis oder Technokratie, Rassismus an der Universität, Freiheit, Solidarität und Ressentiment in der Pandemie, neurechte Sprachpolitik, Probleme bei Urteilen und Wahrnehmung, Spätgotik und Romantik, Nature Writing, Frauen im Internet, Frithjof Bergmann (†), Sucht nach Wachstum und Export, Grenzen, Imperialismus, Astroarchäologie, Sibylle Berg und Dietmar Dath über Dystopien und Dante, schreibende Künstliche Intelligenz.

Links der Woche, rechts der Welt 10/21

Lektüretipps zum Wochenende: Anthropologie und Kapitalismus bei Scheler, Evolution geht weiter, Kartoffeln und Migration, Impfskepsis und Verschwörungsglaube, Recht auf Selbstmord, Rosa Luxemburg, Liebe im Iran der 70er, Frauen in der Philosophie, Marxens Wert-Begriff ohne Physik, Simulation der Antike, Künstliche Intelligenz mit Wittgenstein, Geisteswissenschaften und Gehalt, Güterabwägung in der Pandemie, Denken in Radsport und Kaffeehaus, Gumbrecht empfiehlt Heidegger, Kritik oder Moralismus, Widerstand gegen den Rechtsstaat und der Anarchismus.

reich = ♂, schön = ♀

Mit Geld ist man schöner als ohne, aber vor allem sind die Frauen schön und die Reichen männlich. An Erklärungen für diese und andere Geschlechterunterschiede mangelt es nicht.

Links der Woche, rechts der Welt 46/20

Lektüretipps zum Wochenende: Corona-Fatigue im Lockdown, Langeweile und Angst nach Kierkegaard, Erich Fromm und Heidegger, Klimakatastrophe, Simmel und Weber über Trump im postmodernen Kapitalismus, Dietmar Dath über Saul Kripkes Modallogik, Nachkriegs-Intellektuelle im Feuilleton, Frauen und Islam, Philosophische Praxis, Hannah Arendt, Familie im kybernetischen Kommunismus, Meinungsfreiheit an linken Universitäten, Tierwerden, Kunst nach Arthur Danto, Ausstellungen über Zeit und Tod, Künstliche Intelligenz auf der Couch.

Links der Woche, rechts der Welt 44/20

Lektüretipps zum Wochenende: Markus Gabriel wider Cancel Culture, Honneth über Hegel, Psychologie entdeckt stoische Dankbarkeit, Schwarze Löcher und die Venus in der Naturwissenschaft, Germanen bei Netflix, Islamismus und Identität, US-Präsidentschaftswahlen, Trumps Lügen und der Widerstand, Giuliani und Antifa, Frauen, Politisierung der Generation X/Y, Geschichte und Zeitgeist, TikTok, Sterblichkeit, Leiblichkeit und Zeitverständnis trotz Transhumanismus, Redecker und Sandel sorgen sich um Leben und Gemeinwohl, Neoliberalismus als Zombie bzw. agiler Kapitalismus, Nachhaltigkeit gibt’s nur im Öko-Sozialismus.

Links der Woche, rechts der Welt 42/20

Lektüretipps zum Wochenende: Naturgesetze und Abwesenheit, Trumps Höhlengleichnis, Technikethik trotz Big Data und Künstlicher Intelligenz, die Filme macht, Raumfahrt und Hanns Heinz Ewers, Heitmeyer über neue Rechte, toxische Männlichkeit zwischen Gaming und Misogynie, Popper und Meinungsfreiheit, Seeßlen über Polizei in der Demokratie, neue Sci Fi von William Gibson, Pest beendet Mittelalter, Eschatologie und Utopie, Eva von Redeckers Revolution für das Leben, Thunberg im Kino, Musik und Religion, Afrika in Europa, Biographien über Diderot, Susan Sontag, Hannah Arendt, Simone de Beauvoir, Ayn Rand und Simone Weil, außerdem Tierethik für Schlafschafe.

Links der Woche, rechts der Welt 40/20

Lektüretipps zum Wochenende: Arendt und Blücher, Autoritarismus und Konformismus heute, Antisemitismus und Verschwörungsglauben in Baden-Württemberg, Corona-Krise und Klimakatastrophe in der Psychologie, die Zukunft der Menschheit, Männer und Frauen nach Theweleit, deutsche Demokratie und Öffentlichkeit in der Netz-Anonymität, Wald und Tierethik, Verantwortung und Hans Jonas, Leben trotz Zeitenwende, Alter und Jugend, mit Montaigne unterwegs, Zeit und die Midlife-Crisis.

Links der Woche, rechts der Welt 37/20

Lektüretipps zum Wochenende: Forschung und Lehre online dank Pandemie, Exzellenzinitiative, Publizieren mit Open Access, Peer Review als Spiel, Orientierungsstudium, pandemische Unruhen und soziale Ungleichheit, Frauen-Proteste in Belarus und Transformation mit Maja Göpel und Hannah Arendt, Agambens Querfront gegen Infektionsschutz, Hufeisen-Ideologie und New World Order, Marxismus, Kurdistan und David Graeber, Anton Wilhelm Amo, Meinungsfreiheit und Kulturpessimismus wegen Postcolonial Studies, Hegels harter Trost, Jaeggi über Solidarität, Julian Nida-Rümelin über Moral, Technikphilosophie und Roboterethik, Zebras, Katastrophenbilder aus Kalifornien, Seeßlen über Filmförderung, Frankfurter Buchmesse und phil.cologne finden statt.