Links der Woche, rechts der Welt 39/20

Lektüretipps zum Wochenende: Immunitätsausweis in der Corona-Krise, Hannah Arendt über das Böse, Gerechtigkeit und Lebenserwartung im Kapitalismus, Essays von Michel Foucault, Alain Badiou, Judith Butler und anderem kostenlos, Künstliche Intelligenz als Quark, Tim Berners-Lee erfindet das Internet, Klimaschutz dank Fridays for Future, Mobilität ohne Autos, Atommüll, RAF, Antisemitismus, Rassismus in der Aufklärung, Trumps Patriotismus-Lektionen, zu den Toden von Robert Jarowoy, Juliette Gréco, Rossana Rossanda und Walter Benjamin.

Links der Woche, rechts der Welt 20/20

Lektüretipps zum Wochenende: Sterblichkeit und Todesphänomenologie, Verschwörungstheorien als Religionsersatz, Versammlungsfreiheit als Körperlichkeit der Demokratie, Bücher über die Corona-Krise, Ökologie, Romantik, Fortpflanzung, Pessimismus und Altruismus, Träume, Selbstmord, Autoritarismus und Arbeit im Radio, Regenbogen, Scheitern, Selbstzweifel und Wölfe, Esoteriker, RAF, Debatte um Achille Mbembe, Frankreich und die Zukunft nach der Krise, Klimaschutz, Transhumanismus, Posthumanismus, Ausstellungen zu Arendt und Engels, ein Philo-Blog und das Jacobin-Magazin.

Links der Woche, rechts der Welt 49/18

Linktipps zum Wochenende: Münkler über Machiavelli und RAF, Geisteswissenschaften in der Informationsgesellschaft, Otfried Höffe über Ethik und Gentechnik, Tiere zwischen Trost und Nahrungsmittel, die Todsünde Faulheit als Depression und Prokrastination, Caesarnachfolger Cicero, Gesamtausgabe von Hannah Arendt, Bücher über Zeit, deutsche Geschichte und Liebe, Pluralismus, Melancholie und Feindschaft im Radio, 90 Jahre Chomsky, Gelbwesten in Frankreich zwischen Chaos und Revolution bzw. Rechtsextremismus und Prekariat, außerdem Statistik, Immerschlimmeritis, Nostalgie, Künstliche Intelligenz zwischen Brettspielen und Nationalismus, soziale Ungleichheit, Kaliningrad und Kant, Solidarität und Künstlichkeit.

Links der Woche, rechts der Welt 27/18

Linktipps zum Wochenende: Künstliche Intelligenz scheitert an verwaisten Lehrstühlen oder an der Sprache, Rechtspopulismus und Faschismus in Italien, Reinhart Kosellecks Bürgerkrieg, Katastrophen in der Medientheorie, der Antinatalismus des Théophile de Giraud, zum Tode Claude Lanzmanns, 20 Jahre Bologna-Reformen, Heavy Metal, Selbstmitgefühl, Social Bots und Desinformation, Europa als Republik der Regionen, Bücher über Infrastruktur, Intellektuelle, und Maoismus, außerdem: Konstruktivismus, Freizeit, Avital Ronell, Habermas, RAF, Meinungsfreiheit und Dressur.

Links der Woche, rechts der Welt 13/18

Linktipps zu Ostern: Kriminalität, indogermanische Sprache, der Wert von Ökosystemen, Identitätspolitik, Christentum, RAF, Balibar über Europa, Rückzug in Salons, Jesus, das Opfer und die Messiasse, Bücher über Simone de Beauvoir, Briand-Kellogg-Pakt, Marx, Bienen und von Hannah Arendt und Eilenberger, Feminismus-Zines, Robo-Journalismus, Debatten um Künstliche Intelligenz und Big Data, Fouriers Signale sowie Rotkehlchen, Sloterdijk-Interview, Agentin Kristeva, Befristung, Emmy Noether, Konservative Revolution, Heldon, Facebook und Sterben.

Links der Woche, rechts der Welt 46/17

Linktipps zum WE: universelle Aufklärung, neokoloniale Kapitalismuskritik, Großeuropa, Neurowissenschaften und das Bewusstsein, Kraushaar über die RAF, eine Kommune, kontrafaktische Nazi-Serien, Bücher u.a. von Eribon, Theweleit und Debord, Zensur und Schweigen sowie Rodin.

Wunderbarer Gnadenthron

Über Recht, Gnade und das Recht auf Gnade in den beiden aktuellen Fällen Christian Klar (RAF) und Hans Filbinger (CDU).