Links der Woche, rechts der Welt 02/22

Lektüretipps zum Wochenende: polarisierte USA ein Jahr nach Trump, soziale Medien und der Klassenkampf von oben, Ferdinand Redtenbachers technische Vernunft, Christiaan Huygens, Erwin Schrödinger, der Wiener Kreis und Schlicks Positivismus, Medizin, Heinrich Schliemanns Troja, Anthroposophie nach Rudolf Steiner, Sterblichkeit für Kinder, Optimismus trotz Identitätspolitik, Höffes Gerechtigkeit für die Provinz, Reisen im Winter, Philosophie-Link-Empfehlungen anderswo.

Links der Woche, rechts der Welt 43/21

Lektüretipps zum Wochenende: Buchmesse und Philo-Verlage, Frauenfreundschaft nach de Beauvoir, Byung-Chul Han mit Foucault gegen die Infokratie, patriarchale Instagram-Ästhetik, Narrative und Unsinn, Humboldts Blumen, Pferde, Bewusstsein, Künstliche Intelligenz und asiatische Weisheit, akademischer Habitus, Wolfgang Pohrt, Verantwortung und Hybris nach Hans Jonas, Ferguson über Angst und Katastrophen, Leben und Tod, Postkolonialismus und Antisemitismus, Streeck über USA, China und Europa, Günther Anders über Emigration, Jaspers und Kant über Öffentlichkeit, Aufklärung, Multikulturalismus und neoliberale Gemeinschaft, politische Korrektheit, Elite an der Universität.

Links der Woche, rechts der Welt 37/21

Lektüretipps zum Wochenende: Antiquariat und Moderne, mit Hegel und Kojève gen China, offene Ästhetik, Giger-Ausstellung, Transsexualität und Hitler, Kunst im Dritten Reich, Landleben und Dorfromantik als Literaturtrend, Medizinethik und Tierethik, Tod, 9/11, Huntington-Relektüre, Folter und Terrorismus, Žižek, Psychoanalyse für Deutschland, Neurowissenschaften, Dante, Engels, Husserl, Gramsci, Lem, Enzensberger und Adorno als Klassiker, Wikipedia, Philhellenismus, Platon und die Mathematik seit der Renaissance.

Links der Woche, rechts der Welt 33/21

Lektüretipps zum Wochenende: Instagram-Dankbarkeit, Autismus hilft, Lesewesen, Ilaria Gasparis Ratgeberei, Fremdschämen, Ethik der Sterbehilfe, Verklärung, Ästhetik der Gegenwart, Automobilität und Verkehrswende, Albrecht Dürer, Literatur der Klimakatastrophe und ecological grief, Macht und, Ökosysteme, USA und China im Krieg, Kampfdrohnen, Heideggerianer klaut Kryptowährung, Buchhandel in Frankfurt, Karl Liebknecht, Žižek gegen Mitleid, Marx, Wagner und Nietzsche in einem Buch, Adorno versteht Beckett, Habermas über Karl Heinz Bohrer, Bodyshaming-Grundlagen.

Links der Woche, rechts der Welt 20/21

Lektüretipps zum Wochenende: Hatemail vom Verschwörungsglauben, Impfgier und -neid, Freiheit und Tod, Sterbenlernen auf Diplom, Interdisziplinarität ohne Geisteswissenschaften, Stringtheorie und Quantenphysik, Robocop auf Britisch, Kampf um Menschenrechte, Faschismus in Italien, Verfassungsschutz beobachtet Marxisten, Straßen und Rassismus in den USA, Antisemitismus und Israel, Landkarten und Menschenbilder, sichere Hufeisentheorie, Klimakatastrophe befördert Nomadentum, Teilen und Nachhaltigkeit, von Vaterschaft zum Patriarchat, Diversität und Charakterbildung in der Berufswelt, Humor.

Links der Woche, rechts der Welt 03/21

Lektüretipps zum Wochenende: Wittgensteins Autismus, Heidegger und grüne Angst, Langeweile in der Pandemie, Sloterdijk über Medien der Spiritualität, Manifeste im Radio, Engagement von Intellektuellen, Corona-Krise, Gesichter unter Masken, John Rawls und die Gerechtigkeit, z.B. bei Impfstoff-Verteilung, Freiheit versus Sicherheit, Brexit und der Nationalismus, Zustand der US-Demokratie, Misogynie und die Neue Rechte, Links-rechts-Schema nach Mouffe und Žižek, Wölfe und wir, Art Spiegelmans Holocaust-Comic.

Links der Woche, rechts der Welt 02/21

Lektüretipps zum Wochenende: USA – Volkssouveränität und Rechtsradikalismus, Konservative und der Mob, deutscher Postkolonialismus, George Soros, Eva von Redecker über Protest und Solidarität, Natur in der Apokalypse, Klimaschutz und Corona-Krise, einsames Sterben in der Pandemie, Kraniche, Susan Sontag und Dürrenmatt, Verzeihen und Folter.

Links der Woche, rechts der Welt 48/20

Lektüretipps zum Wochenende: Terry Gilliams Filme, Rechnen mit Null, Fehlschluss Einfachheit, Liberalismus hat ein Freiheitsproblem, Kommunitarismus oder Meritokratie, Brexit und der Empirismus, US-Demokratie und John Dewey, Brasiliens Rassismus, Heitmeyers Autoritarismusbegriff, Terrorismus im Netz, Isolation, Sterbehilfe, Verantwortung, Polarisierung, Wissenschaftskommunikation, Hannah Arendt, Feminismus, Männlichkeit, Reemtsma über Gewalt, Integration, grüne Rechenzentren, Sprache der Klimakatastrophe, Nachhaltigkeit und Nomaden, Sloterdijk über Religion, Zukunftsangst und Humor im Radio, KI schreibt, Martin Buber digital, Friedrich Engels zum 200. Geburtstag.

Links der Woche, rechts der Welt 47/20

Lektüretipps zum Wochenende: Agambens ewiger Ausnahmezustand, Sokrates im Peloponnesischen Krieg, Tugendethik hilft, Rituale und Religion, Trauer und Fußball, Fundamentalismus nicht nur im Islam, Wolfgang Benz über Feindbilder und Vorurteile, Freikorps und Nürnberger Prozess, 1914, Voltaire knackt Lotterie, Verzeihen, Lagerdenken, Zombie-Politik und Gemeinwohl in den USA, Friedrich Engels 200, Klassismus, Plutokratie oder Liberalismus, Ökozid vor Gericht, Paul Celans Blumen, André Gorz, Tiere töten, transhumanistische Zukunft, Covid-19 sowie Studieren, Kultur und die Zeit in der Pandemie.