Links der Woche, rechts der Welt 02/22

Lektüretipps zum Wochenende: polarisierte USA ein Jahr nach Trump, soziale Medien und der Klassenkampf von oben, Ferdinand Redtenbachers technische Vernunft, Christiaan Huygens, Erwin Schrödinger, der Wiener Kreis und Schlicks Positivismus, Medizin, Heinrich Schliemanns Troja, Anthroposophie nach Rudolf Steiner, Sterblichkeit für Kinder, Optimismus trotz Identitätspolitik, Höffes Gerechtigkeit für die Provinz, Reisen im Winter, Philosophie-Link-Empfehlungen anderswo.

Meinwolf, Seinwolf

Lichtwolf Nr. 76 beschäftigt sich mit Eigentum und Besitz, Diebstahl (Proudhon) und Einbruch (StGB), Eigentümlichkeiten und Entfremdung, dem Sein im Materialismus und Parmenides-Dialog, amoralischem Moralismus und dem Meineid als Methode in Politik und Medien.

Dem Christkind ins Gesicht

Lichtwolf Nr. 60

Lichtwolf Nr. 60 mit dem Titelthema „Ins Gesicht“ ist da, außerdem sind zu Heiligabend jede Menge Artikel aus vergangenen Ausgaben ins Netz gewuchtet worden.

Es dauert

Heute ist kalendarischer Winterbeginn, der kürzeste Tag des Jahres und damit ist eigentlich Lichtwolf Nr. 60 zum Thema “Ins Gesicht” fällig. Es folgt ein großes Aber.

Der Gebäckwolf ist da!

Just ist der 56. Lichtwolf erschienen. Thema der diesjährigen Winterausgabe ist: Gebäck! 112 winterlich-gemütliche Seiten trotz Philosophie und mit leckerem Inhalt.