Links der Woche, rechts der Welt 41/19

Lektüretipps zum Wochenende: Uchronische Kontrafaktizität als Methode, kluger Umgang mit Rechtspopulismus, Buchhandel und Verlage atmen auf, Bücher zur Buchmesse über Architektur, Adorno, Proust, Endlichkeit, Tod, das Mittelalter in der Zukunft, Italien, Selbstvertrauen, Hannah Arendt und Dolf Sternberger, die Krise der Demokratie und Solidarität, Sigourney Weaver und Monty Pythons haben Geburtstag, Norwegens Literatur, digitale Kulturkritik, Claude Lévi-Strauss und Trauern im Radio, Erstsemester an der Uni Frankfurt, Klimaschutz-Demos als Politische Bildung, ökologische Folgen der Digitalisierung, Facebook finanziert KI-Forschung an der TU München, digitale Hochschullehre, Lügen, Brexit und Trump in Psychotherapie, Halle, Gewalt und toxische Männlichkeit, Organspende und Sinn des Lebens.

Links der Woche, rechts der Welt 40/19

Lektüretipps zum Wochenende: Quallen als Tiere der Zukunft, öffentlicher Diskurs ohne Gatekeeper, Ökonomie als Verhaltswissenschaft, Sloterdijk und die repräsentative Fiskokratie, nicht nur in Österreich retten Rechtspopulisten die Demokratie, Bücher über Norwegen, Abschied, Endlichkeit, Homosexualität, Reichtum und Wachstum, Sprache, Südafrika, Heimat und Whistleblower im Radio, geistige TU München, Germanistik in der Krise, Kitzeln, Fetisch, Quantencomputer, Nachrichtendiät, Gandhi, Überbevölkerung, Klimaschutz, anständiger Protest der Fridays for Future und Omas gegen rechts, Greta Thunberg als Heldin wieder das Patriarchat, außerdem Katholizismus, Titanic, Hannah Arendt und Todesarten.

Links der Woche, rechts der Welt 37/19

Lektüretipps zum Wochenende: Rechtspopulisten als wahre Demokraten, die Tyrannei der Erwerbstätigkeit, Misogynie und Gewalt in Latein, Misstrauen statt Angst, Fluchen statt Jammern, Bücher über Schwangerschaft, Unsterblichkeit in Russland, Digitalismus, Marx und Industrie 4.0, Zukunft, Wasserstoff und Experten, Philo-Literatur, Robert Schumann, Alexander von Humboldt, Sensibilität und Walter Benjamin im Radio, Soziale Medien, Meinungsfreiheit, Grundeinkommen, Erotik im Islam, Medienkritik mit Samira El Ouassil, lustige Tiere, Grundschule, Drittmittel und Digitalisierung an der Uni, Maschinenethik, Verlage lieben Hörbücher, Raum, Philosophie im Bundestag, Georg Seeßlen über den Wald, Alexander Kluge trifft Helge Schneider, Rudolf zur Lippe, Gottesbeweis nach Gödel, Humboldt und Katholizismus sowie Philosophie-Zeitschriften.

Links der Woche, rechts der Welt 25/19

Lektüretipps zum Wochenende: Maschinenethik für liebende Roboter, Gumbrecht über den Medienphilosophen Friedrich Kittler, Technologie verändert die Zeit und Schlegel hilft, gutes Selbstvertrauen dank guter Erziehung, Selbstverwirklichungsstress in der Multioptionsgesellschaft, uneigentliche Zombies im Alltag, Deepfakes zersetzen Wahrheit, Tugend, Moral, Antisemitismus und Claudio Lange im Radio, Habermas zum 90. Geburtstag, Zukunft und Studium nach dem Abi, Homöopathie, geisteswissenschaftliche Blogs, sozialer Zusammenhalt, Altertumswissenschaften, Dackelblick, Peter E. Gordons Adorno-Vorlesungen, Matrix, Agamben, Kinder philosophischer Eltern und Klimaschutz in der Schule.

Links der Woche, rechts der Welt 18/19

Lektüretipps zum Wochenende: Deutschland ohne Automobilität, Kunden machen Schattenarbeit, Mengenlehre nach Ernst Zermelo, Zukunft zwischen Utopie und Dystopie, Lustfeindlichkeit nach Augustinus, Dissonanz und Katatonie beim Klimaschutz und die Rhetorik seiner Gegner, Neid zwischen Umverteilung und Destruktivität, Bücher über Europa, Arendt, Tyrannei der Unternehmer, und den homo oeconomicus, Klimakatastrophe, Manifeste, Lucius Burckhardt und Wittgensteins Norwegen im Radio, Thoreau als Grüner, Meinungsfreiheit in der Fremde, Erziehungsratgeber für Helikoptereltern von Studis, Kühnerts Sozialismus, Gustav Landauer, Digitalisierung und Arbeitsmarkt, phil.cologne, 500 Jahre Leonardo, BHL unterwegs, Großbritanniens neue Verteidigungsministerin, Tierethik als Pflichtethik nach Christine M. Korsgaard.

Links der Woche, rechts der Welt 06/19

Linktipps zum Wochenende: Erzählungen in der Psychologie, Psilocybin als Halluzinogen, die Opferrolle der Neuen Rechten, Intellektuelle im Elfenbeinturm, Gumbrecht über Rorty und Gadamer, Experten scheitern an Wissenschaftskommunikation, zwischen Selbstoptimierung und Amor Fati bis zur Unsterblichkeit, Herbert Marcuses Grab, fragwürdiger Fortschritt, Bücher von Hannah Arendt, Yuval Noah Harari und Fukuyama bzw. über Europas Kriege, Carl Schmitt und Identitätspolitik, Thomas Bernhard, Aufrüstung und Politikverdrossenheit im Radio, außerdem Sprache, Katzen, Zukunft, Strafe, Ungewissheit und Angst, Bürokratie und Privatisierung in der Bildung, lesefaule Schüler, Politikwissenschaft ohne Tradition, moralische Tiere, Surrealismus, Newcombs Rationalitäten und Antinatalismus vor Gericht.

Links der Woche, rechts der Welt 14/18

Linktipps zum Wochenende: Macho übers Sterben, Zukunft als Dystopie, Hans Joas über Religion, Emotionen im Computer, Voynich-Manuskript, Teilchenphysik vs. Multiversum, Leo Strauss für und wider Donald Trump, Freiheit statt Soziologie, Bücher über Natur, Konservatismus, Marx, Geschlechterrollen und Erwartungen, Macht, Erich Mühsam und Science Fiction im Radio, Antisemitismus in Frankreich sowie Stephen Hawking, Turingmaschine, Stipendien und eine Lichtwolf-Lesung.

Links der Woche, rechts der Welt 03/18

Linktipps zum WE: Flüchtlingspolitik am Ende, Dreißigjähriger Krieg, soziale Selektion in der Hochschulpolitik, #meToo-Debatte, Wölfe, Seeßlen über rechte Popkultur, Seltsamkeit und Filmkritik bei Youtube, Sprachpolizei, Ökonomismus, Natur und Afrika im Radio, neue Bücher von Macho, Eagleton, Taylor, Arendt, Solnit und Pfaller über Selbstmord, Postmoderne, Sprache und Marx, Wahrheit und Demokratie nach einem Jahr Trump, Psychoanalyse im Islam sowie Einsamkeit, Kriminalität, Philosophiestudium und Deleuze.



© 2002-2019 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz