Links der Woche, rechts der Welt 24/19

Mann

Lektüretipps zum Wochenende: Digitalisierte Hochschulen in der Cloud, Geschirrspüler als Beziehungskiller, Wachstum bedroht die Demokratie, Bücher über Sexismus, Misogynie, Postmoderne, Dystopie, Arbeitgeber, Arbeitswelt, Katzen, Bildungssprache und Kraken, Würdigungen für Foucault, Adorno, Agamben und Habermas, außerdem Populärwissenschaft, Fermi-Paradox, Künstliche Intelligenz in der Justiz, Žižek über Rechtspopulismus und Grüne, die Lust am Weltuntergang, Sloterdijk und der Antisemitismus, phil.cologne, Menschheitsfrage, Bienen als Vorbild und Hölderlins Limericks.

Links der Woche, rechts der Welt 21/19

Bücher

Lektüretipps zum Wochenende: Politische Bildung zum Staatsbürger, Germanistik im Kampf gegen ihre Irrelevanz, Rechtsintellektuelle im Kampf gegen die Postmoderne, Marktwirtschaft zwischen Sozialismus und Neoliberalismus, das Wissen der Künstlichen Intelligenz, der Antikapitalismus des Jean Ziegler, Queen Victoria und die soziale Frage, Bücher über Orgasmus, Ästhetik, Freuds Mutter und Lesefaulheit, Preisgestaltung, DDR, Königsberg, Haydn und Demokratiekrise im Radio, Fridays for Future fordern Klimaschutz, Mozart inspiriert, komische Studiengänge, Hypokognition, Selbstüberschätzung der Reichen, Italien für Europa, alleine Zugfahren, zum Tod Wiglaf Drostes, Skepsis als Schulfach, Nietzsche rettet Europa, Frankreichs Intellektuelle, Marxismus, Trolley-Problem, Veränderung, seltsame Tutorials und die Mainzer Minipressenmesse.

Links der Woche, rechts der Welt 13/19

Lektüretipps zum Wochenende: Gentechnik und Biopolitik, Lob der Schreibmaschine, Männlichkeit in der Krise, Intellektuelle in der Popkultur, Aufmerksamkeit und Identität beim Narzissmus, Klimakatastrophe und Panik, Bücher über Angst in Deutschland, Sigmund Freud, guten Kapitalismus, Demographie und soziale Ungleichheit, Selbstoptimierung, Volker Schlöndorff, und Richard Sennett im Radio, 100 Jahre Uni Hamburg, Ärger an der Uni Passau, Bildungspolitik, Sprachwahrung, nichtlesende Geisteswissenschaftler, Nonkonformismus, Verschwörungstheorien, Klimaschutz, gesunder Menschenverstand, Transhumanismus, Automobilität, aristotelische Syllogismen, Richard Mervyn Hare, Moralphilosophen als bessere Menschen und Platons Kritik der Schriftsprache.

Links der Woche, rechts der Welt 12/19

Lektüretipps zum Wochenende: Frauen in den Naturwissenschaften, Gleichstellung vs. Grammatik, Fremdenfeindlichkeit in China, Platon vs. Digitalisierung, Pascal Bruckner über Demokratieverdruss, Verschwörungs- vs. Wissenschaftstheorie, das Menschenbild in der Künstlichen Intelligenz, Gumbrecht über Lyotard, Iron Sky im, Via Regia und das Radio, Ethik in der Pflege, Rechtsruck und Hate Speech in Osteuropa, Francis Fukuyama, Lüge und Wahrheit ind er Politik, Werner Patzelt, Mark Lilla vs. Bruno Latour, Kinderbücher, Sprachpolizei, Männlichkeit, Frauenhass und Rechtsnationalismus, Klimawandelleugner, Sesshaftigkeit und Sprache, Fachzeitschriften, Statistiken, Hausarbeiten, Žižek zum 70., 100 Jahre Soziologie in Frankfurt, Überbevölkerung und Not.

Links der Woche, rechts der Welt 05/19

Linktipps zum Wochenende: Herfried Münkler über kollektive Identität, Autos zwischen Mobilisierung und Stillstand nach Virilio, Gleichheit und Gerechtigkeit in der Soziologie, Soziale Medien voller Hass, Steven Pinker gegen den Kulturpessimismus, Bücher über Rhetorik, Konservatismus, Demokratie, Transhumanismus und die Klimakatastrophe, Georg Seeßlen über Doctor Who, Reichtum im Kino, wissenschaftliche Missverständnisse, Masse, Leitkultur oder Vielfalt, Vernunft in postfaktischen Zeiten, Schulbücher über Extremismus, Otfried Höffe über chinesische Universitäten, Lästern statt Lausen, ethische Informatik, der neue Ueberweg, Walter Menzl und Tierethik im Islam.

Links der Woche, rechts der Welt 46/18

Linktipps zum Wochenende: Prothesen und Cyborgkörperlichkeit, Hotel Mama, Autoritarismus vs. Demokratie, Ende des Wanderns und Spazierens, Bücher über Sexualität, Verschwinden, Atheismus, Monotheismus, Evolution, Rassismus, Identitätspolitik und Bibliotheken, Ausstellungen, Bdolf live, Kunst und Revolution nicht nur 1918, außerdem Lügner, Wissenschaftskommunikation, Erasmus und die AfD, Steampunk, positives Denken vs. Negativismus, Kneipenphilosophie, digitaler Humanismus im Angesicht der Roboter, 1968 mehr als Dutschke sowie Ersatz für Sloterdijk.

Links der Woche, rechts der Welt 45/18

Linktipps zum Wochenende: Lebensmittelindustrie und eigentliche Ernährung, Sozialwissenschaften im Kalten Krieg, Antimodernismus heute und in der Frühen Neuzeit, Handlungsunfähigkeit vorm Klimawandel, Geschichtswissenschaften gegen Rechtspopulismus, Bürgerkrieg nach Armitage, Hobbes und Kant, das Judentum zwischen Antisemitismus und Assimilation, Maschinenethik, die Großstadt der Zukunft, Bücher über Staatlichkeit, Marx in Paris, Alkoholismus, Frühaufklärung, Pogromnacht und Migration, Feminismus und Sexualität, dystopische Unsterblichkeit und Postapokalypse, Sein und Zeit fertig, Erster Weltkrieg, neue Rechte, Gleichheit und Sloterdijk im Radio, außerdem: Europa, Meinungsfreiheit, Demokratie, Gesellschaftsvertrag, Soziale Medien, Polarisierung, Waffengewalt, Schweiz, Österreich, Tierrechte, Winterjacken, BHL, Garten, Wurstkatastrophe und das Wohnen.

Links der Woche, rechts der Welt 44/18

Linktipps zum Wochenende: Machtmissbrauch in der Wissenschaft, laienhafte Technologiekritik und ihre Dystopien, Geisteswissenschaften nur noch auf Englisch, glückliche Sklaven der Produktivität, das Phänomen Sloterdijk, Meditation über Wolken, Bücher über Ökonomie, Finanzkrise, Populismus, Lenin, Heterosexualität, Antike und Canetti sowie ein Quiz, Sigmund Freud im Kino, Hobbes, Blues, Emotionen, Trawny, Zeit und Incels im Radio, Kunstmarkt und Künstliche Intelligenz, Ausstellungen über Natur und Renaissance, außerdem Steven Pinker, scheinbare Demokratieverdrossenheit, Heimat, Flaneure, Bewusstsein, kein Neid auf Chebli, Nietzsche auf dem Bon und Mücken.

Links der Woche, rechts der Welt 40/18

Linktipps zum Wochenende: Elitenhass im Rechtspopulismus, Bologna und die Idee der Universität, vom Tunix-Kongress in die Arriviertheit, Technologie stoppt Klimawandel nicht mehr, Rainer Mausfeld über die Scheindemokratie, Recht und Pflicht zur Gastfreundschaft, BioArt als Ästhetik für Naturwissenschaften, Selbsterkenntnis durch Künstliches Leben, Jordan Peterson Rockstar, Bücher über Maschinenethik, Utilitarismus, Jena, Silicon Valley, Hip Hop, Integration, Feminismus und Kunstfreiheit bzw. von Denis Diderot, Chantal Mouffe, Steven Pinker, David Foster Wallace und Peter Sloterdijk, Kriminalitätsvorhersage und Terry Gilliams Don Quijote im Kino, Menschenkenntnis, Puritanismus und Linkspopulismus im Radio, Zeitschriften und Blogger im Visier der AfD-Justiz, Ausstellungen über Pieter Bruegel d.Ä., Sonne und Situationisten, außerdem: Ohnmacht, Neid, Pierre Rémond, Studienabbruch, Langeweile, Künstliche Intelligenz, Lächeln, Minderheiten, Verschwörungstheorien, Katzen, Ratten, Pilze, Phänomenologie und Philosophie als Brettspiel.

Links der Woche, rechts der Welt 39/18

Linktipps zum Wochenende: Religion vs. Vernunft, Schopenhauers 1848 – Eigentum und Pöbelherrschaft, Simmel über Fremdheit, Legalität und Legitimität im Hambacher Forst, Gumbrecht über Nazis und Disney, Politologie rettet Demokratie, Quantenmechanik, Mark Lilla über Identitätspolitik, Rhetorik, Bücher über den Holocaust, das Böse, Jacobin, Arbeiterkinder, Canettis Briefe, Design, Heidegger und linken Populismus, Beleuchtung, Zeit, Léo Taxil, Konservative Revolution und Donna Haraway im Radio, außerdem: Scrabble, Ayn Rand, Feminismus, Juden in der AfD, Nationalismus und Islamismus in Frankreich, Hölle, japanische Küche und das Exposom.



© 2002-2019 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz