Links der Woche, rechts der Welt 08/21

Lektüretipps zum Wochenende: Neueste Unübersichtlichkeit, Italien und Corona, Neid und Paternalismus in der Pandemie, die DDR und der Klassismus, Rassismus in der Romantik nicht nur bei Wagner, Gender, Halbwahrheiten und Aufmerksamkeit, John Rawls 100, Urs Jaeggi (†), Bhagwan, Jan Sokol (†), Quantentechnologie in Europa, Hochschulreform in Bayern, Wirtschaft vs. Klimaschutz, Hans Joas über Religion, Hans Blumenberg über Schiffbruch, Don Juan, Lügen, Erhabenheit sowie Kalaschnikow.

Links der Woche, rechts der Welt 52/20

Lektüretipps zum langen Wochenende: Quantencomputer, Künstliche Intelligenz und Autorschaft, Maja Göpel über Eudämie, machbarer Green New Deal, effektiver Altruismus, Jesus und die Flüchtlinge, Problematiken in Israel, Polen und der Demokratie, Polizeigewalt, Infektionsschutz und Spieltheorie, Abstandhalten und Risikoethik, Sloterdijk über Religion, Engel und Tannen, gute Nachrichten zum Jahresende, Nietzsches Syphilis, Heinrich Blücher, Renaissance, Peter Adamson, Natur und Zeit, außerdem Füchse.

Links der Woche, rechts der Welt 48/20

Lektüretipps zum Wochenende: Terry Gilliams Filme, Rechnen mit Null, Fehlschluss Einfachheit, Liberalismus hat ein Freiheitsproblem, Kommunitarismus oder Meritokratie, Brexit und der Empirismus, US-Demokratie und John Dewey, Brasiliens Rassismus, Heitmeyers Autoritarismusbegriff, Terrorismus im Netz, Isolation, Sterbehilfe, Verantwortung, Polarisierung, Wissenschaftskommunikation, Hannah Arendt, Feminismus, Männlichkeit, Reemtsma über Gewalt, Integration, grüne Rechenzentren, Sprache der Klimakatastrophe, Nachhaltigkeit und Nomaden, Sloterdijk über Religion, Zukunftsangst und Humor im Radio, KI schreibt, Martin Buber digital, Friedrich Engels zum 200. Geburtstag.

Links der Woche, rechts der Welt 47/20

Lektüretipps zum Wochenende: Agambens ewiger Ausnahmezustand, Sokrates im Peloponnesischen Krieg, Tugendethik hilft, Rituale und Religion, Trauer und Fußball, Fundamentalismus nicht nur im Islam, Wolfgang Benz über Feindbilder und Vorurteile, Freikorps und Nürnberger Prozess, 1914, Voltaire knackt Lotterie, Verzeihen, Lagerdenken, Zombie-Politik und Gemeinwohl in den USA, Friedrich Engels 200, Klassismus, Plutokratie oder Liberalismus, Ökozid vor Gericht, Paul Celans Blumen, André Gorz, Tiere töten, transhumanistische Zukunft, Covid-19 sowie Studieren, Kultur und die Zeit in der Pandemie.

Links der Woche, rechts der Welt 45/20

Lektüretipps zum Wochenende: Archäologie im Müll, Max Webers Verhältnis von Religion und Kultur, Verhaltensforschung, Jugendliche laut Sokrates, Comeback der Bioethik, soziale Medien, Sandels Meritokratie, Ayn Rand, Nietzsche sein Haus, Dutschke-Attentat, eingebildete Islamophobie, Hitler kämpft in Afrika, US-Liberalismus trotz Trumpismus und Europa, Putsch, das Gesundheitssystem und der Klimaschutz, Lockdown und Zozobra, Studieren in der Corona-Krise, Heimweh, Isolation und der Tod in der Pandemie, außerdem Rechtsextremismus und Hypochondrie.

Links der Woche, rechts der Welt 42/20

Lektüretipps zum Wochenende: Naturgesetze und Abwesenheit, Trumps Höhlengleichnis, Technikethik trotz Big Data und Künstlicher Intelligenz, die Filme macht, Raumfahrt und Hanns Heinz Ewers, Heitmeyer über neue Rechte, toxische Männlichkeit zwischen Gaming und Misogynie, Popper und Meinungsfreiheit, Seeßlen über Polizei in der Demokratie, neue Sci Fi von William Gibson, Pest beendet Mittelalter, Eschatologie und Utopie, Eva von Redeckers Revolution für das Leben, Thunberg im Kino, Musik und Religion, Afrika in Europa, Biographien über Diderot, Susan Sontag, Hannah Arendt, Simone de Beauvoir, Ayn Rand und Simone Weil, außerdem Tierethik für Schlafschafe.

Links der Woche, rechts der Welt 38/20

Lektüretipps zum Wochenende: E-Learning nach Corona, Elend des Brexits, Gleichheit für Freiheit nach Rawls und Arendt, deutsche Klassengesellschaft, Antifa im Kino, Rechtsterrorismus online, Labyrinthe und Orientierungssinn, Menschheit ohne Religion, Irrationalismus vs. Wissenschaft, Außerirdische auf der Venus, weitere Streit um Meinungsfreiheitsappelle und Somuncus Shitstorm, Phrasen, Geld, Gewissen und Korruption, Sterbehilfe im Theater, Paris Hilton ganz anders nackt, Familienstreit bei Schopenhauers und lustige Tiere.

Links der Woche, rechts der Welt 33/20

Lektüretipps zum Wochenende: Lockdown und die Kinder und Jugendlichen, Bücher über Risikoethik, Klimaschutz, Öko-Sozialismus, Evangelikalismus, Verschwörungsglaube, DDR-Juristen, Autorität und Wörterbücher, Charles Bukowski, Fahrradfahren, Konservatismus, Rosa Luxemburg und Liebe im Radio, einsames Sterben, Digitalisierung im Gesundheitssystem und Kriminologie in der Pandemie, Neurowissenschaften und psychische Störungen, Plagiate von Koppetsch und Guttenberg, religiöse Toleranz, Reziprozität, Rassismus in den USA, Afrikas Kampf gegen Erderwärmung, wildes Denken nach Lévi-Strauss, die Meinungsfreiheit der Corona-Rebellen, Peng! und die Antifa, Verneinung, Gümüşay spricht mit Sloterdijk, Irrationalismus und Objektivität, außerdem Bernard Stiegler, Walter Benjamin, philosophische Geburtsort und Hegels Schwaben.

Links der Woche, rechts der Welt 26/20

Lektüretipps zum Wochenende: Agamben über den Kapitalismus als Religion, Hegel-Lektüre nach 1968 mit Marx und Maoismus, Bücher über Fridays for Future, Ökologie, Verschwörungsglaube, Big Data und Transsexualität, Entschleunigung, Saint-Exupéry und Intellektuelle im Radio, Uni Lüneburg gegen Fachidioten, Selbstzitat, Zukunft dank Gedächtnis, Online-Unterricht, Maternalismus, Vertrauen, #meToo, #BlackLivesMatter, Rassismus, Klimaschutz und die Systemfrage, Souveränitätsdebatte in Frankreich, Medienaussterben an den Beispielen Spex und Wedomosti, Kant und der Kolonialismus, Autobiographie und Selbstbewusstsein, Ökofeminismus, Heidegger und der Rechtsradikalismus im Umweltschutz, Ausstelllungen zu Hannah Arendt und Friedrich Engels, Opfer als E-Book.

Links der Woche, rechts der Welt 20/20

Lektüretipps zum Wochenende: Sterblichkeit und Todesphänomenologie, Verschwörungstheorien als Religionsersatz, Versammlungsfreiheit als Körperlichkeit der Demokratie, Bücher über die Corona-Krise, Ökologie, Romantik, Fortpflanzung, Pessimismus und Altruismus, Träume, Selbstmord, Autoritarismus und Arbeit im Radio, Regenbogen, Scheitern, Selbstzweifel und Wölfe, Esoteriker, RAF, Debatte um Achille Mbembe, Frankreich und die Zukunft nach der Krise, Klimaschutz, Transhumanismus, Posthumanismus, Ausstellungen zu Arendt und Engels, ein Philo-Blog und das Jacobin-Magazin.