Links der Woche, rechts der Welt 10/19

Lektüretipps zum Wochenende: Framing prägt die Wahrnehmung, Michel Foucaults Theorie des Autors, Digitalkapitalismus und Platon in der Systemtheorie, Zenon von Elea und die moderne Physik, Hygge als Regression in den Biedermeier, Ultimatum der Biosphäre an die Menschheit, Populismus als Lösung nach Machiavelli, Bücher über Heimat, Rassismus, Afrika, Arbeit, Künstliche Intelligenz, Sexroboter und Misogynie, Bremer Stadtmusikanten, Volksparteien, Konservatismus, Kunstbetrieb und Religion im Radio, Rechtsradikalismus und Frauen, Verschwörungstheorien und Kriminalität, nützliche Polarisierung, Lesen um 1800, soziale Mobilität, Vorurteile gegen BWLer und Germanistinnen, Periodensystem, Artenschutz und Klimakatastrophe, Österreich unterrichtet Ethik, Spleens der Philosophen und ein Heft zur Not.

Leider geil: Die Erektion nach Augustinus

Mittelalterliche Philosophen argumentierten sowohl mit Aristoteles oder Platon als auch mit den Kirchenvätern. Damit alles unter den Hut der allmächtigen Religion passte, bog man an der Beweisführung zuweilen ganz hübsch und lustig herum.

Links der Woche, rechts der Welt 02/19

Linktipps zum Wochenende: Schönheit in den Neurowissenschaften, moralische Informatik dank Algorithmenethik, Streitkultur in der Mathematik, Marx über Religion und Migration, David Graeber über Sinnlosigkeit in der Arbeitswelt, Achilles und Odysseus streiten, Intellektuelle in den USA und Frankreich, Computerspiele als verhindertes Kulturgut, Kunst des Aufhörens, Gumbrecht über Girard als Neidphilosophen des Silicon Valley, weniger Stress dank Stoa, Bücher über Faschismus, Konservatismus, Identitätspolitik, Hässlichkeit, Verluste und Humanismus, Liebknecht und Luxemburg, Mauern, Grenzen und Vielfalt im Radio, außerdem Wissenschaftsskandal, strengere Benotung, fetzigere Tagungen, Streit um IQ, Rassismus bei der Polizei, Trump, KPD, Artensterben, Adorno, Vertrauen in den Journalismus und Warten auf den Wolf.

Links der Woche, rechts der Welt 52/18

Linktipps zum Neujahr: Rauchen im mittelalterlichen Paris, Freuds Psychoanalyse heute, Begriffsgeschichte des Patriarchat, Bäume zwischen Mythos und Rohstoff, Toleranz vs. Haltung, Gentechnischer Fortschritt in der Ethik, Geisteswissenschaften in den USA, der Zynismus des Peter Sloterdijk, Bücher u.a. über spekulativen Realismus, das Böse, Religion, Anton Kuh, Kapitalismus, Macht und Autoritarismus, außerdem Stress, Soziologie im Kolonialismus, spätrömische Ungleichheit, Altruismus, Proust und die Liebe, Geld, Lüge, Spex kaputt, Solidarität im Digitalismus, Meinungsfreiheit, Winterdepressionen, Kalendersprüche und das Drecksblatt BILD.

Links der Woche, rechts der Welt 39/18

Linktipps zum Wochenende: Religion vs. Vernunft, Schopenhauers 1848 – Eigentum und Pöbelherrschaft, Simmel über Fremdheit, Legalität und Legitimität im Hambacher Forst, Gumbrecht über Nazis und Disney, Politologie rettet Demokratie, Quantenmechanik, Mark Lilla über Identitätspolitik, Rhetorik, Bücher über den Holocaust, das Böse, Jacobin, Arbeiterkinder, Canettis Briefe, Design, Heidegger und linken Populismus, Beleuchtung, Zeit, Léo Taxil, Konservative Revolution und Donna Haraway im Radio, außerdem: Scrabble, Ayn Rand, Feminismus, Juden in der AfD, Nationalismus und Islamismus in Frankreich, Hölle, japanische Küche und das Exposom.

Links der Woche, rechts der Welt 32/18

Linktipps zum Wochenende: Kants Rechtsphilosophie der Ehe, Flüchtlinge als physikalisches Phänomen, kein Bewusstsein ohne Vergessen, der Linksextremismus in der Totalitarismustheorie, Bruckners lernender Kapitalismus, Esposito über Biopolitik statt Postdemokratie, Bücher über Außerirdische, Künstliche Intelligenz, Konsumkritik, Europa und Religion sowie von Haraway, Lippmann, Marx und Engels, außerdem Ontologie, Empathie, Studierendenvertretung, Schreiben in den Geisteswissenschaften, Verrohung, Flucht in Syrien, Superverschwörungstheorien, Heißzeit und Bella Ciao als Sommerhit.

Links der Woche, rechts der Welt 25/18

Lektüretipps zum Wochenende: Verschwörungstheorien als Religionsersatz, Wald mit Künstlicher Intelligenz, Oligarchen lesen Nietzsche, Wahrheit und Schönheit, Martin Rees bedroht die Menschheit, Wut und Zorn, Marathon, Bücher von Hustvedt, Coccia, Latour und Haraway, Kritische Theorie, schlechte Lehre, Neue Rechte und Diskriminierung an der Hochschule sowie Talkshows, Sicherheit, Marx, Cavell, Hawking und philosophische Naturwissenschaften.

Links der Woche, rechts der Welt 23/18

Lektüretipps zum Wochenende: Katastrophen modellieren, Pflanzendenken mit Emanuele Coccia, der Xenofeminismus ist ein Posthumanismus, Marx und Engels über die Gesellschaft von heute, mit Englisch in eine neue Scholastik, Alexandre Kojève, Arbeiter und Studenten anno 1968, Transhumanismus durch Biohacking, Reform des Schweizer Gymnasiums, Bewerbungen und Absagen, Welzer über Klimawandel in der Sicherheitspolitik, Fußball, Bücher über soziale Medien und Selbstmord, Nichtleser, Wissenschaft und Religion sowie Michael Sandel, BHL, Anthropozän, Bewusstsein und phil.cologne.

Links der Woche, rechts der Welt 22/18

Linktipps zum Wochenende: Isolierte Gesellschaften in der Ethnologie, Antisemitismus im Islam, Germanistik und Werbung in der Krise, Geoengineering gegen Klimawandel, das Anthropozän in der Ästhetik, Ökos sind Reaktionäre, Bücher über die Konservative Revolution, Religion und Computer, das Magazin Ada, Künstliche Intelligenz und Heidegger zum Hören, die Polizei in Hitzacker, Medien und Gesetzgebung, sowie Marx, Kritische Theorie, Emanzipation, soziale Mobilität, Arbeiterkinder, akademisches Prekariat, Neid, Empathie, Suizid und Sprache, Hippies und Quantenphysik, Naturschutz.

Links der Woche, rechts der Welt 17/18

Linktipps zum Mai-Wochenende: Arbeit nach der Digitalisierung, Wissenschaft und Religion, Universalgrammatik im Hirn, Müll und Konsum, Ehrenrettung der Pflicht, Bücher über Verschwörungstheorien, staatlichen Säkularismus, Fundamentalismus, Rechtpopulismus, Claude Leví-Strauss, Transhumanismus und Denker der Weimarer Republik sowie von Hans Rosling und Steven Pinker, im Radio Freiheit, Westen und Karl Marx sowieso, außerdem Künstliche Intelligenz, Anthropozän, Quantenphysik, Kommunismus, Ökonomisierung der Hochschulen, Sokrates und Rätselspaß.



© 2002-2019 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz