Links der Woche, rechts der Welt KW 05/17

Linktipps zum WE: Philosophie als Wissenschaft, Materialismus der Algorithmen, kunstfeindliche Optimierung, Vittorio Hösle über Idealismus heute, Radikalisierung und Terrorismus, Slavoj Žižek, Georg Seeßlen und andere über Trump, Fake News und Hitler.

Links der Woche, rechts der Welt KW 52/16

Linktipps zu Weihnachten: Rechtspopulismus dank Konstruktivismus und Political Correctness, wie Nietzsche Trump vorhersah, Verbindlichkeit, globale Philosophie, Avantgarde und Terror, postfaktisch, neue Bücher von Roger Willemsen und Dieter Thomä.

Links der Woche, rechts der Welt KW 31/16

Lektüretipps zum Wochenende: Mathias Brodkorb über Hochschulfinanzierung im Föderalismus, antifeministische Trolle von rechts, Arno Schmidt vor Gericht, Erklärungen für Terrorismus, Dieter Henrich über Beckett und Hölderlin als Dichterphilosophen.

Links der Woche, rechts der Welt KW 30/16

Linktipps zum WE: Antisemitismus der Querfront, Kapitalismuslüge Vollbeschäftigung, Bummelstudium, Intellektuelle im Kino, Bologna ohne ECTS, Lärm in der Metropole, sowie Thomas Pogge, Pokémon Go, Tiere, Kunstscheiße, Terrorismus und Romane.

Links der Woche, rechts der Welt KW 21/16

Linktipps zum Wochenende: Bologna-Reform, KI in die Politik, Islamismus-Sympathisanten, nationalistische Kulturpolitik, phil.cologne und Trawny, Studierende und Studenten, Grenzsicherung sowie Hegel, Honneth, Bolz, Celan, Char und Thomas Pogge.

Links der Woche, rechts der Welt KW 20/16

Linktipps zum langen WE: Bruno Latours Moderne, Verschwörungstheorien, Faschismus nach Alain Badiou, Paul Mason über Piketty und Varoufakis, Claustrophobie, Terrorismus und Ethik, Romane, Mathematik, Tod, sowie Böhme und Hutter zum Ästhetikkapitalismus.

Einer dieser Tage (7.7.05)

Ein rascher Überblick über die von den Londoner Terroranschlägen verursachten Verwerfungen in der digitalen Medienwelt, sowie über die ach so naheliegenden numerologischen Verschwörungstheorien.

Wenn ich Bush wäre…

George II. hat vorgemacht, wie Herrscher effektvoll zu stürzen sind, nämlich durch Abriß ihrer Denkmäler. Was sich daraus für ihn und seine geplanten eigenen Denkmäler ergibt, wird hier an seiner Statt erörtert.



© 2002-2018 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz