Links der Woche, rechts der Welt 26/20

Lektüretipps zum Wochenende: Agamben über den Kapitalismus als Religion, Hegel-Lektüre nach 1968 mit Marx und Maoismus, Bücher über Fridays for Future, Ökologie, Verschwörungsglaube, Big Data und Transsexualität, Entschleunigung, Saint-Exupéry und Intellektuelle im Radio, Uni Lüneburg gegen Fachidioten, Selbstzitat, Zukunft dank Gedächtnis, Online-Unterricht, Maternalismus, Vertrauen, #meToo, #BlackLivesMatter, Rassismus, Klimaschutz und die Systemfrage, Souveränitätsdebatte in Frankreich, Medienaussterben an den Beispielen Spex und Wedomosti, Kant und der Kolonialismus, Autobiographie und Selbstbewusstsein, Ökofeminismus, Heidegger und der Rechtsradikalismus im Umweltschutz, Ausstelllungen zu Hannah Arendt und Friedrich Engels, Opfer als E-Book.

Links der Woche, rechts der Welt 24/20

Lektüretipps zum Wochenende: Vertrauen in die Wissenschaft, Emotionen in den Neurowissenschaften, Neoliberalismus und die Gesundheit, Rassismus und Sklaverei in den USA, Prävention und Rücksicht vs. Risiko und Lust, Viren und die Medien nach Baudrillard und Serres, Bücher u.a. über Cholera in Paris, Lektüre-Gemälde, Demokratie, Emanzipation, Simone de Beauvoir, antike Moralphilosophie und Babylon, Photos von Magnum, Äther und Sci Fi, Musiker und Faschismus, Reisen, Max Weber, Online-Unterricht, Klopapier, Proteste, Spanische Grippe und letzte Worte, G.W.F. Hegel, Apokalypse, Klimaschutz, Markus Gabriel, Realismus und Fiktion.

Links der Woche, rechts der Welt 38/18

Linktipps zum Wochenende: Rechtspopulismus in Polen, Schopenhauers 1848, Medien und Realität nach David Claerbout, Bäume in der Pflanzenethik, Simon Strauß über die Kosmiker um Ludwig Klages, Wissenschaftspolitik hasst Grundlagenforschung, Kontroversen und Diskussionen, Bücher u.a. von Carlo Rovelli und Steven Pinker über Zeit, Syrien, Aufklärung und Neurowissenschaften, Unterbewusstsein und Wackersdorf im Kino, Normalität, Demenz, Neue Rechte und Missbrauch im Radio, Nachrufe auf Paul Virilio, außerdem tiefsinniger Vandalismus, Öffentlichkeit, Lockes Freiheit, Georg Simmel, Mittelalter, Wissen, Verblödung, 1933 und Zeitungen.

Links der Woche, rechts der Welt 35/18

Linktipps zum Wochenende: Technik- ist Medienphilosophie, US-Comedy nach Adorno, Otfried Höffe über das Altern, Avital Ronells Machtmissbrauch, Melanchthon bringt die Aufklärung, Wirtschaftswachstum oder Nachhaltigkeit, Neugier von Petrarca bis Big Data, Nostalgie als Regression zur Identität, Bücher über Integration, Ungleichheit, Science Fiction, Schreibtischtäter und Intellektuelle um Che Guevara, Franz Liszt und Wissen im Radio, The Cleaners bei arte, Fremdenfeindlichkeit und Modallogik in Chemnitz sowie Bernard-Henri Lévys Anthropologie, Waldbrände, Aufmerksamkeit, Boole, Islamische Theologie in Berlin, Utopie, unethische Aktiengesellschaften, Anthropozän, Weltuntergang, Österreich, Berufe und Katzen.

Links der Woche, rechts der Welt 08/18

Linktipps zum Wochenende: Medien, Kriminalität, Heisenbergs Weltformel, Fortschritt in der Aufklärung, die Frankfurter Schule 1968, Sloterdijk-Portrait, Bücher von Rebecca Solnit und Michel Foucault sowie über Konsumismus, Populismus und Sesshaftigkeit, Lobbyismus in der Forschung, Kulturschock nach Heimkehr, außerdem soziale Ungleichheit, Depressionen, Antisemitismus, Konservatismus, Künstliche Intelligenz, Tierversuche und Schweine.

Erstmal nicht weitermachen…

…sondern alles an-, dann innehalten, um rauszukriegen, wie viel Rummel und Krempel man eigentlich braucht. Darum und um die Décroissance geht es im neuen Buch von Marc Hieronimus.

Konservative Medien

Beobachtung der Pressemeldungen zu zwei aktuellen Themen. Wie reagieren wertkonservative Lohnschreiber, die viel zu verlieren haben, auf die neuerdings umstrittene Wikipedia und Harold Pinters Nobelpreisrede?



© 2002-2020 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz