Links der Woche, rechts der Welt 39/19

Lektüretipps zum Wochenende: SUVs als Zeichen von Entsolidarisierung und Bürgerkrieg, Gerechtigkeit in Rechtsphilosophie und Alltagsmoral, Überwachung in Dystopien und in China, falsche Politik der Empathie, die Universität zwischen Tradition und Innovation, Adam, Eva und die Klimakatastrophe, Authentizität in der Psychologie, Gumbrecht über Luhmanns Systemtheorie, Bücher über Menschheit, Wandern und Wahrheit, Akrobatik, Bienen, kosmopolitische Eliten, Experten, Naturvölker und Demokratiekrise im Radio, Hochschulzugang, antike Ernährung, Personalkampagnen, rechte Sprache, Greta Thunberg, Tierrechte, vegetarisches Tierfutter, Thomas Cook und Rassismus als Fehler der Philosophie sowie Todesarten.

Links der Woche, rechts der Welt 34/19

Lektüretipps zum Wochenende: Fridays for Future und der Klimaschutz zwischen Systemfrage und Aktionismus, Homers Zyklop und ein Goldenes Zeitalter, Bdolfs neues Lied, Ästhetik der Kunstwerke, Elefanten und die Nürnberger Prozesse im Radio, geteilte Aufmerksamkeit, Netzwerke der Hate Speech, Emil Julius Gumbel, Luhmann-Aufsatz über kirchliche Dogmatik, Golfstaaten-Utopie einer Scharia-Überwachung, attische Demokratie, Brasiliens Regenwald in Flammen, Diderot im Knast, Jacob Böhme und Osteuropas Protestantismus, Helmuth Plessners Liberalismus, Massimo Cacciari und die Lage Italiens, keine Petitionen unterzeichnen!

Links der Woche, rechts der Welt 30/19

Lektüretipps zum Wochenende: Transhumanismus als Religion der Lebensverlängerung, buddhistische Gelassenheit und Kadavergehorsam, kognitive Verzerrungen beim Klimaschutz, Huntingtons Kampf der Kulturen fällt aus, der Neobiedermeier der Generation Y, Bücher über Humanität, Künstliche Intelligenz und Faschismus, Rezensionen nach Klappentext, Frauenknast als normaler Ausnahmezustand, Rutger Hauer (†), Gesichtserkennung und Konsumismus im Kino, Politik mit Moral, Herman Melville, Podcasts, Antinatalismus und Marcuse im Radio, außerdem Heimat, Lateinamerika, Tourismus, Gemüse, nutzlose Exzellenz, Kunstkritik der Geisteswissenschaften, Mondlandung, Adorno-Plakette, Radfahren als Philosophie, Expertenregierung, gutes Leben und Stumpfsinn.

Links der Woche, rechts der Welt 42/18

Linktipps zum Wochenende: Förderung für das Verlagswesen und geisteswissenschaftliche Grundlagenforschung, keine Menschheit ohne Internationalismus, Historiker gegen Rechtspopulismus, von der Überwachung zum Totalitarismus, Immanuel Kants Leben und Werk, Panikattacken und Angststörungen, Klimaforschung braucht Frost- und Frustrationstoleranz, Bücher über Nachhaltigkeit, Müdigkeit, Sprache, Feminismus, Europa und das Meer, Christentum und kollektive Identität, Bibliotheken im Kino, Montaigne, Bürgerbeteiligung und Leitkultur im Radio, außerdem Handlungstheorie, Erstsemester, Fake Science, Kulturarbeit, religiöse Symbole, postfaktisch dank Postmoderne, gendergerechte Sprache, Feine Sahne Fischfilet, AfD-Regierung hülfe Linken, Spex tot, Bruegel in Wien, Frugalismus, Menschsein, Plastik, Kunstwerk, Anerkennung nach Hegel, das Höhlengleichnis als Graphic Novel und Incels.

Links der Woche, rechts der Welt 31/18

Linktipps zum Wochenende: Ungleichheit bei Poststrukturalisten und Neurechten, Kulturpessismismus führt zu Faschismus, Humor und politisches Lachen, Angstzustände und Depressionen, vom Kapitalismus zu Commonismus, Künstliche Intelligenz und Big Data bzgl. Überwachung und Autonomie, Fake News vor 100 Jahren, Störenfriede und Außenseiter, 1968 an den Universitäten, Polarisierung der USA, Bücher von u.a. Precht und Ferguson sowie über u.a. John Stuart Mill, Reichsbürger und Konsumismus, das Böse, der Islam, Solidarität und Tiere im Radio, außerdem Elektroschrott, Mathematik, Hitze, Wald, Burgfrieden und der Mond.



© 2002-2019 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz