Links der Woche, rechts der Welt 41/19

Lektüretipps zum Wochenende: Uchronische Kontrafaktizität als Methode, kluger Umgang mit Rechtspopulismus, Buchhandel und Verlage atmen auf, Bücher zur Buchmesse über Architektur, Adorno, Proust, Endlichkeit, Tod, das Mittelalter in der Zukunft, Italien, Selbstvertrauen, Hannah Arendt und Dolf Sternberger, die Krise der Demokratie und Solidarität, Sigourney Weaver und Monty Pythons haben Geburtstag, Norwegens Literatur, digitale Kulturkritik, Claude Lévi-Strauss und Trauern im Radio, Erstsemester an der Uni Frankfurt, Klimaschutz-Demos als Politische Bildung, ökologische Folgen der Digitalisierung, Facebook finanziert KI-Forschung an der TU München, digitale Hochschullehre, Lügen, Brexit und Trump in Psychotherapie, Halle, Gewalt und toxische Männlichkeit, Organspende und Sinn des Lebens.

Links der Woche, rechts der Welt 40/19

Lektüretipps zum Wochenende: Quallen als Tiere der Zukunft, öffentlicher Diskurs ohne Gatekeeper, Ökonomie als Verhaltswissenschaft, Sloterdijk und die repräsentative Fiskokratie, nicht nur in Österreich retten Rechtspopulisten die Demokratie, Bücher über Norwegen, Abschied, Endlichkeit, Homosexualität, Reichtum und Wachstum, Sprache, Südafrika, Heimat und Whistleblower im Radio, geistige TU München, Germanistik in der Krise, Kitzeln, Fetisch, Quantencomputer, Nachrichtendiät, Gandhi, Überbevölkerung, Klimaschutz, anständiger Protest der Fridays for Future und Omas gegen rechts, Greta Thunberg als Heldin wieder das Patriarchat, außerdem Katholizismus, Titanic, Hannah Arendt und Todesarten.

Links der Woche, rechts der Welt 02/19

Linktipps zum Wochenende: Schönheit in den Neurowissenschaften, moralische Informatik dank Algorithmenethik, Streitkultur in der Mathematik, Marx über Religion und Migration, David Graeber über Sinnlosigkeit in der Arbeitswelt, Achilles und Odysseus streiten, Intellektuelle in den USA und Frankreich, Computerspiele als verhindertes Kulturgut, Kunst des Aufhörens, Gumbrecht über Girard als Neidphilosophen des Silicon Valley, weniger Stress dank Stoa, Bücher über Faschismus, Konservatismus, Identitätspolitik, Hässlichkeit, Verluste und Humanismus, Liebknecht und Luxemburg, Mauern, Grenzen und Vielfalt im Radio, außerdem Wissenschaftsskandal, strengere Benotung, fetzigere Tagungen, Streit um IQ, Rassismus bei der Polizei, Trump, KPD, Artensterben, Adorno, Vertrauen in den Journalismus und Warten auf den Wolf.

Links der Woche, rechts der Welt 33/18

Linktipps zum Wochenende: Das erste Mal und die Endlichkeit, Schuld und Scham des Westens, Gentechnik und Kunst, Medizin im Nationalsozialismus, der Sozialismus in Memes, Beziehungen sorgen für Glück, Außerirdische in Deutschland, Bücher von Žižek, Precht und Honneth bzw. über den Prager Frühling, Feminismus und Rechtspopulismus, Freiheit, Irmgard Keun, Humor, Midlife-Crisis und Heidegger im Radio, Heimat und Angst, philosophische Berufsaussichten, Langzeitstudium unter Leistungsdruck, Kommentare und die Demokratie sowie exklusive Hundehütten.



© 2002-2019 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz