Links der Woche, rechts der Welt 48/18

Linktipps zum Wochenende: Promotions-ABC, Fortpflanzung oder Antinatalismus, Safranski erklärt Schopenhauer, Brasilien im Faschismus, Grand Theft Auto in den Kulturwissenschaften, Erinnerungen in der Psychotherapie, Gentechnik als Geschäft, langweiliges Verlagswesen, Bücher von Catull und Canetti bzw. über Autoritarismus, Risiko, Anstand, Moralismus, Frühaufklärung, Anton Kuh, Identität, Kapitalismus und Sprache in der Diktatur, Hans Blumenberg im Kino, Butler, Sprachkritik und Hannah Arendt im Radio, Sexismus und Gewalt im Patriarchat, Sprache von Babys und Tieren, Akademikerschwemme, Maschinenethik und Künstliche Intelligenz, China, Freiheit, neue Rechte, Normalität, Paul Virilio, Eltern, Ernst Jünger trifft Lukács, ein Flughafen namens Immanuel Kant sowie Bier, Bärte und Betteln.

Links der Woche, rechts der Welt 21/18

Linktipps zum Wochenende: Wanderlust, Kampfbegriff Kybernetik, Europa als Heimat nach Otfried Höffe oder als Großraum nach Carl Schmitt, Künstliche Intelligenz dank Quantencomputer, politische Korrektheit, Geisteswissenschaften im Ranking-Wahn, Walter Benjamin und Clickworker im Kino, Voltaire und Emanzipation im Radio, Bücher von Armin Nassehi und Nassim Nicholas Nicholas Taleb, Flüchtlingspolitik, Asylrecht und der Rechtsstaat, der neue Datenschutz, Konformismus und Nebenjobs im Studium sowie Großzügigkeit, Kierkegaard, Leo Strauss, Gewalt, Konsumkritik und Vanitas bei Instagram.

Links der Woche, rechts der Welt 16/18

Linktipps zum Wochenende: Antinatalismus, Žižek über Marx heute, von der Postmoderne zur Postfaktizität, Steven Pinker über abnehmende Gewalt, geschlechtsneutrale Sprache, 1968 im Spiegel von Hannah Arendt, Cohn-Bendit, Leggewie, dem Sozialistischen Patientenkollektiv und den Bestseller-Listen, Bücher von Eilenberger, Foucault, Hobbes sowie Solidarität, Psychiatrie, KI-Selbstbewusstsein, Zivilisation zwischen Untergang, Echokammern, Bevormundung und Verbalradikalismus sowie Zitationsdatenbanken.

Links der Woche, rechts der Welt KW 10/17

Lektüretipps zum WE: Open Access vs. Wissenschaftsverlage, Prokrastination, John Brockman, Demokratie und Rechtspopulismus nach Trump, Bannon, Harriet Taylor, John Stuart Mill und Karl Kraus, symbolische Gewalt nach Bourdieu, Seeßlen über Marx im Kino.

Links der Woche, rechts der Welt KW 18/16

Lektüretipps zum Wochenende: Paul Mason – der neue Marx?, Maskulisten, Kapitalismus in Romanen, Gottes Körper, Gewalt, Survivalbücher, Politologie und Wikipedia am Ende?, angepasste Jugendliche, Alain Finkielkrauts alte Schimpfe, Literatur und Drogen.

Sinn und Staatlichkeit

Sind die G8-Proteste tatsächlich allein hedonistische Masturbation, während Afrika stirbt? Ein Plädoyer für Protest und gegen den Staat.



© 2002-2018 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz