Links der Woche, rechts der Welt 27/19

Lektüretipps zum Wochenende: universitäre Karriereberatung trotz Walter Benjamin, Dunning-Kruger-Effekt in der Ökonomie, Konfliktfähigkeit statt Verrohung durch Soziale Medien, Zukunftsforschung über außerirdische Artefakte, Digital Humanities, Polarisierung in der Demokratie, Konsumenten- statt Arbeiterbewegung, Völkerrecht und Maschinenethik im Krieg, der Raum nach Google Maps und Vilém Flusser, Umweltzerstörung, Geschichte, Stoa, George Grosz, Antisemitismus und Frauen im Radio, Seenotrettung und Carola Rackete als Antigone, jüdische Rache, demokratiefeindliche AfD, Misstrauen gegenüber Journalisten, Rhetorik, Uni Erlangen, Studienwahl, Norden ist oben, Bahners vs. Flaßpöhler, Maulwurf, Finkielkraut, Agamben und das MAD-Magazin.

Links der Woche, rechts der Welt 26/19

Lektüretipps zum Wochenende: Bedürfnisse und das gute Leben, Morozov über politische IT-Konzerne, das Verhältnis zwischen Menschheit und Natur, progressiver Tugendterror, Design Thinking fürs Management, Tierethik als Utopie, Bücher über Rationalismus, Neurodeterminismus, Rechtspopulismus, Walter Benjamin, Alexander von Humboldt, Heidegger und Hölderlin, Politische Bildung für Demokratie und Philipp Ruch, Seeßlen über Rechtsterrorismus, Matteo Salvinis Philosoph, Rassismus und „Rasse“, die Geld-Transformation, außerdem Künstliche Intelligenz, Ökoterrorismus, Finkielkraut, Habermas, Flaßpöhler, Post von Franz Josef Wagner und Philosophie in der Grundschule.

Links der Woche, rechts der Welt 25/19

Lektüretipps zum Wochenende: Maschinenethik für liebende Roboter, Gumbrecht über den Medienphilosophen Friedrich Kittler, Technologie verändert die Zeit und Schlegel hilft, gutes Selbstvertrauen dank guter Erziehung, Selbstverwirklichungsstress in der Multioptionsgesellschaft, uneigentliche Zombies im Alltag, Deepfakes zersetzen Wahrheit, Tugend, Moral, Antisemitismus und Claudio Lange im Radio, Habermas zum 90. Geburtstag, Zukunft und Studium nach dem Abi, Homöopathie, geisteswissenschaftliche Blogs, sozialer Zusammenhalt, Altertumswissenschaften, Dackelblick, Peter E. Gordons Adorno-Vorlesungen, Matrix, Agamben, Kinder philosophischer Eltern und Klimaschutz in der Schule.

Links der Woche, rechts der Welt 24/19

Mann

Lektüretipps zum Wochenende: Digitalisierte Hochschulen in der Cloud, Geschirrspüler als Beziehungskiller, Wachstum bedroht die Demokratie, Bücher über Sexismus, Misogynie, Postmoderne, Dystopie, Arbeitgeber, Arbeitswelt, Katzen, Bildungssprache und Kraken, Würdigungen für Foucault, Adorno, Agamben und Habermas, außerdem Populärwissenschaft, Fermi-Paradox, Künstliche Intelligenz in der Justiz, Žižek über Rechtspopulismus und Grüne, die Lust am Weltuntergang, Sloterdijk und der Antisemitismus, phil.cologne, Menschheitsfrage, Bienen als Vorbild und Hölderlins Limericks.

Links der Woche, rechts der Welt 36/18

Linktipps zum Wochenende: Brutalismus als politische Architektur, Generation Z kommt in die Arbeitswelt, Ernährung und zukünftige Landwirtschaft, Untergang der Zivilisation, Rhetorik der AfD, Verschwörungstheorien im Liberalismus, Geld nach Aristoteles und Kant, der Hyper- und der Antimoralismus, Stockholm-Syndrom bei Facebook, Bücher über Pflanzen, Integration und Bürokratie sowie von David Graeber und Bruno Latour, Insolvenz des Stroemfeld-Verlags, im Radio geht es ums Internat Pforta, Geschlechterverhältnis und Bewegung, außerdem Kunstfreiheit oder politische Korrektheit, Habermas, Arbeitslosigkeit durch Künstliche Intelligenz, Islam und Grundlagenforschung.

Links der Woche, rechts der Welt 28/18

Linktipps zum Wochenende: Tourismus im Klimawandel, Körperlichkeit für Roboter, Habermas über Europa, Evangelikale verehren Trump, Tiere machen Mimikry und Kunst, Neid, Stringtheoriker brauchen Philosophie, der Text im Digitalismus, Schopenhauer als Lebensberater, Kosmopolitismus, Ingmar Berman, Frankreich und Grundeinkommen im Radio, Bücher über Kapitalismus, Aufklärung im Islam, tierische Kommunikation und Postfaktizität sowie von Lévy und Latour, Stefan George zum 150., VWL als Dogma, der Fall Ronell sowie Quantencomputer, Stanford-Prison-Experiment, Polizei, G20-Gipfel, Antisemitismus, Seehofer, Seenotreettung, Taschenrechner und giftige Tiere.

Links der Woche, rechts der Welt 27/18

Linktipps zum Wochenende: Künstliche Intelligenz scheitert an verwaisten Lehrstühlen oder an der Sprache, Rechtspopulismus und Faschismus in Italien, Reinhart Kosellecks Bürgerkrieg, Katastrophen in der Medientheorie, der Antinatalismus des Théophile de Giraud, zum Tode Claude Lanzmanns, 20 Jahre Bologna-Reformen, Heavy Metal, Selbstmitgefühl, Social Bots und Desinformation, Europa als Republik der Regionen, Bücher über Infrastruktur, Intellektuelle, und Maoismus, außerdem: Konstruktivismus, Freizeit, Avital Ronell, Habermas, RAF, Meinungsfreiheit und Dressur.

Das ist die Wahrheit: Konsens, Kuchen und Kaffee

Wer öfter umzieht, der braucht immer mal irgendwo Platz, um seine Habe zwischenzulagern. Bei unterkühltem Kontakt zu den Eltern bietet diesen eine stets hilfsbereite Oma. Sie hat einen großen Dachboden, ein gutes Herz sowie ihre ganz eigene Philosophie.

Das Gerede vom Herbst 2011

Worüber der Feuilleton zuletzt schwadronierte: Piraten-Partei, Papst, Frankfurter Buchmesse mit Island, Nobelpreis für Tranströmer, Jobs, Kittler und das Liedermacher-Sterben, Staatstrojaner, Überbevölkerung, Finanz- und Demokratiekrise, Nazi-Terror usw.



© 2002-2019 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz