Links der Woche, rechts der Welt 37/19

Lektüretipps zum Wochenende: Rechtspopulisten als wahre Demokraten, die Tyrannei der Erwerbstätigkeit, Misogynie und Gewalt in Latein, Misstrauen statt Angst, Fluchen statt Jammern, Bücher über Schwangerschaft, Unsterblichkeit in Russland, Digitalismus, Marx und Industrie 4.0, Zukunft, Wasserstoff und Experten, Philo-Literatur, Robert Schumann, Alexander von Humboldt, Sensibilität und Walter Benjamin im Radio, Soziale Medien, Meinungsfreiheit, Grundeinkommen, Erotik im Islam, Medienkritik mit Samira El Ouassil, lustige Tiere, Grundschule, Drittmittel und Digitalisierung an der Uni, Maschinenethik, Verlage lieben Hörbücher, Raum, Philosophie im Bundestag, Georg Seeßlen über den Wald, Alexander Kluge trifft Helge Schneider, Rudolf zur Lippe, Gottesbeweis nach Gödel, Humboldt und Katholizismus sowie Philosophie-Zeitschriften.

Links der Woche, rechts der Welt 32/19

Lektüretipps zum Wochenende: die soziale Spaltung zwischen Stadt und Provinz, Begriffsgeschichte des Antifaschismus, Geschichtswissenschaft, Antinatalismus für Klimaschutz, Feminismus gegen Familie, Künstliche Intelligenz in Deutschland, Bücher über Rechtsradikalismus, rechte Sprache, Marx, Liberalismus, Humanismus, Zivilisation und Wildnis, Bibliotheken, Interpunktion und Demokratie im Radio, rechtsextreme Vordenkenr wie Renaud Camus und Schusswaffen in den USA, Verteidigung der Identitätspolitik, Hetze als Verdrängung der Klimakatastrophe, 1969, Selbstdarstellung und Versagensangst, Katzen und jede Menge Texte und Vorträge zum 50. Todestag von Theodor W. Adorno.