Links der Woche, rechts der Welt 38/21

Lektüretipps zum Wochenende: Eigentum und Freiheit, Kapitalismus ohne Reform, Armin Nassehi, Ökologie und Volk im Rechtsradikalismus, Kommunismus in China, Žižek über Taliban und Impfgegner, Romantik, 1977 und 1933, 9/11 als Kunst, Dante Alighieris Kosmologie, Holocaust oder Kolonialismus, Habermas, Lanz und Precht machen Podcast, Tinder, Walter Boehlich über den Literaturbetrieb, Transhumanismus, Klimakatastrophe befördert Autoritarismus, Polarisierung in der Wissenschaft, Dandysein.

Links der Woche, rechts der Welt 38/18

Linktipps zum Wochenende: Rechtspopulismus in Polen, Schopenhauers 1848, Medien und Realität nach David Claerbout, Bäume in der Pflanzenethik, Simon Strauß über die Kosmiker um Ludwig Klages, Wissenschaftspolitik hasst Grundlagenforschung, Kontroversen und Diskussionen, Bücher u.a. von Carlo Rovelli und Steven Pinker über Zeit, Syrien, Aufklärung und Neurowissenschaften, Unterbewusstsein und Wackersdorf im Kino, Normalität, Demenz, Neue Rechte und Missbrauch im Radio, Nachrufe auf Paul Virilio, außerdem tiefsinniger Vandalismus, Öffentlichkeit, Lockes Freiheit, Georg Simmel, Mittelalter, Wissen, Verblödung, 1933 und Zeitungen.