Links der Woche, rechts der Welt 10/19

Lektüretipps zum Wochenende: Framing prägt die Wahrnehmung, Michel Foucaults Theorie des Autors, Digitalkapitalismus und Platon in der Systemtheorie, Zenon von Elea und die moderne Physik, Hygge als Regression in den Biedermeier, Ultimatum der Biosphäre an die Menschheit, Populismus als Lösung nach Machiavelli, Bücher über Heimat, Rassismus, Afrika, Arbeit, Künstliche Intelligenz, Sexroboter und Misogynie, Bremer Stadtmusikanten, Volksparteien, Konservatismus, Kunstbetrieb und Religion im Radio, Rechtsradikalismus und Frauen, Verschwörungstheorien und Kriminalität, nützliche Polarisierung, Lesen um 1800, soziale Mobilität, Vorurteile gegen BWLer und Germanistinnen, Periodensystem, Artenschutz und Klimakatastrophe, Österreich unterrichtet Ethik, Spleens der Philosophen und ein Heft zur Not.

Links der Woche, rechts der Welt KW 27/16

Linktipps zum WE: Prokrastination, Brexit, Studis mit Kind, Künstliche Intelligenz und Künstliches Leben dank Gentechnik, rechtsradikale Hate Speech und Verschwörungstheorien, Lou Andreas-Salomé im Kino, Heideggers Antisemitismus, O. Nachtweys Prekariat.

deutschland deutschland übel alles

Das ewige Deutschtum ist noch lange nicht vergessen. In Mölln und Hoyerswerda gedenkt man seiner ebenso inbrünstig wie bei einer ins Reich heimgeholten Fußball-WM. Auch Omi hält die Erinnerung hoch, solange es geht.



© 2002-2019 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz