Links der Woche, rechts der Welt 11/21

Lektüretipps zum Wochenende: Blasphemie, von 9/11 zur Pandemie, Gedenkkultur, „Nationalsozialismus“, Autoritarismus in Polen und anderswo, Simmels Konkurrenz, Ökonomie korrumpiert, Betrug und Täuschung, Weltkarten, Oumuamua außerirdisch, Künstliche Intelligenz und Quantencomputer, Lockdown ohne Hoffnung, Agambens nacktes Überleben, Onlineunterricht, Staatsversagen in der Handlungstheorie, Habermas und die Technokratie, Vertrauen, Harald Welzer über Verschwörungsglaube, Schopenhauer bleibt zu Hause.

Links der Woche, rechts der Welt 30/20

Lektüretipps zum Wochenende: Intellektuelle zwischen Meinungsfreiheit und Paternalismus, Rassismus-Vorwürfe gegen Marx von Antikommunisten, Wurmlöcher und Quantenkryptographie, Trumps Sozialdarwinismus in der Pandemie, Bücher über das Zentralabitur, Nietzsche, Körper, Kolonialismus und Benjamin Ferencz, gewaltfreie Kommunikation, Altruismus, 9/11, Islam, Muße, Außerirdische, Hegel und Strafen im Radio, Jugendliche, Abitur, Hirndoping, Peter Singer löst neue Empörung aus, Opfer der Cancel Culture, Vegetarismus und Gesundheit, Kooperation vs. Konkurrenz, Komet am Himmel, Otto und Gernhardt, Antisemitismus definiert, Lenin- und Schelling-Statuen, Kapitalismus von Kinderarbeit bis Klimakatastrophe, Tierethik, Streiten, Neiman über #BlackLivesMatter und Kant, Alleinsein, Wirtschaftswachstum sowie Trivialitäten zur Corona-Krise.