Links der Woche, rechts der Welt 30/20

Lektüretipps zum Wochenende: Intellektuelle zwischen Meinungsfreiheit und Paternalismus, Rassismus-Vorwürfe gegen Marx von Antikommunisten, Wurmlöcher und Quantenkryptographie, Trumps Sozialdarwinismus in der Pandemie, Bücher über das Zentralabitur, Nietzsche, Körper, Kolonialismus und Benjamin Ferencz, gewaltfreie Kommunikation, Altruismus, 9/11, Islam, Muße, Außerirdische, Hegel und Strafen im Radio, Jugendliche, Abitur, Hirndoping, Peter Singer löst neue Empörung aus, Opfer der Cancel Culture, Vegetarismus und Gesundheit, Kooperation vs. Konkurrenz, Komet am Himmel, Otto und Gernhardt, Antisemitismus definiert, Lenin- und Schelling-Statuen, Kapitalismus von Kinderarbeit bis Klimakatastrophe, Tierethik, Streiten, Neiman über #BlackLivesMatter und Kant, Alleinsein, Wirtschaftswachstum sowie Trivialitäten zur Corona-Krise.

Links der Woche, rechts der Welt 26/20

Lektüretipps zum Wochenende: Agamben über den Kapitalismus als Religion, Hegel-Lektüre nach 1968 mit Marx und Maoismus, Bücher über Fridays for Future, Ökologie, Verschwörungsglaube, Big Data und Transsexualität, Entschleunigung, Saint-Exupéry und Intellektuelle im Radio, Uni Lüneburg gegen Fachidioten, Selbstzitat, Zukunft dank Gedächtnis, Online-Unterricht, Maternalismus, Vertrauen, #meToo, #BlackLivesMatter, Rassismus, Klimaschutz und die Systemfrage, Souveränitätsdebatte in Frankreich, Medienaussterben an den Beispielen Spex und Wedomosti, Kant und der Kolonialismus, Autobiographie und Selbstbewusstsein, Ökofeminismus, Heidegger und der Rechtsradikalismus im Umweltschutz, Ausstelllungen zu Hannah Arendt und Friedrich Engels, Opfer als E-Book.

„Halts Maul, du Opfer!“

Wenn Begriffe wie „behindert“, „schwul“ und „Mädchen“ als Schimpfwörter verwendet werden, scheint sich faschistoide Verachtung von oft nur vermeintlicher Schwäche zu zeigen. Es ist wie so oft komplizierter. Über einen weiteren deutschen Sonderweg

Links der Woche, rechts der Welt 13/18

Linktipps zu Ostern: Kriminalität, indogermanische Sprache, der Wert von Ökosystemen, Identitätspolitik, Christentum, RAF, Balibar über Europa, Rückzug in Salons, Jesus, das Opfer und die Messiasse, Bücher über Simone de Beauvoir, Briand-Kellogg-Pakt, Marx, Bienen und von Hannah Arendt und Eilenberger, Feminismus-Zines, Robo-Journalismus, Debatten um Künstliche Intelligenz und Big Data, Fouriers Signale sowie Rotkehlchen, Sloterdijk-Interview, Agentin Kristeva, Befristung, Emmy Noether, Konservative Revolution, Heldon, Facebook und Sterben.

Links der Woche, rechts der Welt 02/18

Linktipps zum WE: der deutsche Nationalcharakter, Philosophen in der Physik, Antispeziesismus, Mark Lilla über Identitätspolitik, Wahlfreiheit vs. Zufall, die Idee „Universität“, Dystopie, Rauchen, Philip K. Dick, Prepper, Churchill und Sekten auf dem Schirm, Nachhaltigkeit, Skandale, Natur und Cole Porter im Radio, Bücher über Homer, Lévi-Strauss, Opfer, Algorithmen und Camus, außerdem Südtirol, Neue Rechte, Theweleit, Arendt und Perfektionismus.



© 2002-2020 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz