Der Wurstwolf ist da

Würste und Wurschtigkeit, konkret, metaphorisch, vegetarisch und in zweiendlichen Redewendungen, darum geht es in der aktuellen Sommerausgabe des Lichtwolf zum Thema Wurst.

Der neue Lichtwolf ist da!

Lichtwolf Nr. 54 zum Titelthema Ekstase ist ab sofort erhältlich: Rausch, Orgasmen, Enthusiasmus und Transzendenz mit Nietzsche, al-Arabi, Christen, Heidegger, Alkohol sowie Ekel, Fröschen und Wittgenstein im Krieg.

Philosophie auf der Walz

Ein vielversprechendes Filmprojekt mit dem Arbeitstitel „Mit Kant über’s Land“ sucht Menschen, die sich im Sommer auf die philosophische Walz begeben möchten.

Fuck, das neue Heft ist da!

Ein versauter Wonneproppen von 118 Seiten im DIN-A4-Paperback geworden, auf denen es um das geht, was wir alle gern waren und immer noch wären: Perverse. Lies! Mich! Durch!

Das neue Heft ist da!

Und es ist gar kein Heft, sondern ein 104-seitiges Taschenbuch im DIN-A4-Format! Die Sommerausgabe markiert den zehnten Jahrestag der Jungernausgabe des Lichtwolf, die 2002 nur ein Zehntel des Umfangs hatte. Das Titelthema lautet Autobiographie.

Sommeranfang ohne neuen Lichtwolf?

Es ist kalendarischer Sommeranfang – doch das Sommerheft der Zeitschrift trotz Philosophie ist noch nicht in den Briefkästen. Es wird erst Ende Juni oder Anfang Juli erscheinen, weil es so gut wird.