Links der Woche, rechts der Welt 48/21

Lektüretipps zum Wochenende: Geduld und Toleranz in der Pandemie, Lockdown mit Blaise Pascal, Philosophenherrschaft, Žižeks moralische Täuschung, Unbehagen, Hausfrau und Fürsorge nach Emmanuel Lévinas, Grundeinkommen und Klassismus, Ernst Bloch im Tatort, neue Rechte, Alien, Hannah Arendt, Wittgensteins Irland, Simone de Beauvoir, der religiöse Sozialismus des anderen Otto Bauer, Quantenphysik und Kognitionswissenschaften, Gegenaufklärung der Lebensreformer, maßlose Menschheit und kulturpessimistische Umweltgeschichte, praktische Gesellschaftskritik durch dialektischen Materialismus.

Links der Woche, rechts der Welt 42/21

Lektüretipps zum Wochenende: Hannah Arendt und postfaktische Wahrheit, Identitätspolitik, Verzeihen, Klimaschutz und Wissenschaftsfreiheit, Dietmar Daths Digitalismus, Virchows Medizin, Steven Pinkers Rationalität, Algorithmen, soziale Medien und die Polarisierung, Überwachungskapitalismus, 10 Jahre Occupy Wall Street, Studierendenparlamente nach der Krise, außerdem Entnazifizierung, Hegels Falschzitat und Marlen Haushofer.

Links der Woche, rechts der Welt 26/21

Lektüretipps zum Wochenende: Tiere und Menschen, Sklaverei, Außerirdische, Künstliche Intelligenz und die Singularität, Intuition, Big Data entscheidet, illiberaler Neoliberalismus, Honneth Kritik der Arbeit, Pandemie wegen Kapitalismus, Normen, Gotham City, Hannah Arendt über Rahel Varnhagen, Ernest Hemingway, Willensfreiheit, Haut und Knochen.

Links der Woche, rechts der Welt 24/21

Lektüretipps zum Wochenende: Linke Utopien, Kommunismus als Dadaismus, Ideologiefreiheit, Diamat vs. Identitätspolitik, Georg Lukács, Nachlässe von Husserl und Hannah Arendt, Nida-Rümelin, Mitscherlich-Schönherr und Mathias Greffrath zur Corona-Krise, Elend der Orchideenfächer, Interdisziplinarität, Geschenke, Frauen und Männer, Abtreibung, Erbschleicher, Einsamkeit, Wohnen und Hausbau, Harz am Ende, Klimaschutz und ziviler Ungehorsam, Gewalt, Rechtsstaat und Liberalismus, außerdem Wolfgang Benz, Hände, Endlichkeit, Literaturbetrieb und Malediktologie.

Links der Woche, rechts der Welt 12/21

Lektüretipps zum Wochenende: Märzrevolution und Pariser Kommune, Griechen gegen Osmanen, Polizeigewalt und Sklaverei, Deutsche haben Nazihintergrund, lockender Autoritarismus, Pandemie und die Folgen, Identitätspolitik, rechtsextremer Umweltschutz im Wald, Prepper, Antisemitismus, Schwaben, Piketty über den Kapitalismus, Matriarchat und Arbeit in der Sesshaftigkeit, Tiere, politisch-künstlerischer Aktivismus, Betrug, Auslöschung der Menschheit, Klimaschutz und Kommunikation, Künstliche Intelligenz, Hannah Arendt über Rahel Varnhagen, Walter Benjamins Briefe, Franz Kafka und Franz Schuh, Dieter Henrich, Naturwissenschaften vs. Geisteswissenschaften, Lob der Mathematik und Erdkunde, Ende der Philosophie und das Unterirdische.

Links der Woche, rechts der Welt 04/21

Lektüretipps zum Wochenende: Staat und Krise, Rechtspopulismus nach Trump und Sandel, Seeßlen über Kleinbürger, Polit-Clowns, Medientheorie und toxische Männlichkeit bei Neurechten, Bücher über Hannah Arendt und Nietzsche, Voltaire ist weg, Erich Fried und der Rechtsextremist, Satire und Intellektuelle damals und heute, Ghostwriting an der Uni, Künstliche Intelligenz, Shared Space, Höffe über Verzicht und Askese, Kontinentaldrift nach Wegener, Katzenminze.

Links der Woche, rechts der Welt 48/20

Lektüretipps zum Wochenende: Terry Gilliams Filme, Rechnen mit Null, Fehlschluss Einfachheit, Liberalismus hat ein Freiheitsproblem, Kommunitarismus oder Meritokratie, Brexit und der Empirismus, US-Demokratie und John Dewey, Brasiliens Rassismus, Heitmeyers Autoritarismusbegriff, Terrorismus im Netz, Isolation, Sterbehilfe, Verantwortung, Polarisierung, Wissenschaftskommunikation, Hannah Arendt, Feminismus, Männlichkeit, Reemtsma über Gewalt, Integration, grüne Rechenzentren, Sprache der Klimakatastrophe, Nachhaltigkeit und Nomaden, Sloterdijk über Religion, Zukunftsangst und Humor im Radio, KI schreibt, Martin Buber digital, Friedrich Engels zum 200. Geburtstag.

Links der Woche, rechts der Welt 46/20

Lektüretipps zum Wochenende: Corona-Fatigue im Lockdown, Langeweile und Angst nach Kierkegaard, Erich Fromm und Heidegger, Klimakatastrophe, Simmel und Weber über Trump im postmodernen Kapitalismus, Dietmar Dath über Saul Kripkes Modallogik, Nachkriegs-Intellektuelle im Feuilleton, Frauen und Islam, Philosophische Praxis, Hannah Arendt, Familie im kybernetischen Kommunismus, Meinungsfreiheit an linken Universitäten, Tierwerden, Kunst nach Arthur Danto, Ausstellungen über Zeit und Tod, Künstliche Intelligenz auf der Couch.

Links der Woche, rechts der Welt 42/20

Lektüretipps zum Wochenende: Naturgesetze und Abwesenheit, Trumps Höhlengleichnis, Technikethik trotz Big Data und Künstlicher Intelligenz, die Filme macht, Raumfahrt und Hanns Heinz Ewers, Heitmeyer über neue Rechte, toxische Männlichkeit zwischen Gaming und Misogynie, Popper und Meinungsfreiheit, Seeßlen über Polizei in der Demokratie, neue Sci Fi von William Gibson, Pest beendet Mittelalter, Eschatologie und Utopie, Eva von Redeckers Revolution für das Leben, Thunberg im Kino, Musik und Religion, Afrika in Europa, Biographien über Diderot, Susan Sontag, Hannah Arendt, Simone de Beauvoir, Ayn Rand und Simone Weil, außerdem Tierethik für Schlafschafe.

Links der Woche, rechts der Welt 40/20

Lektüretipps zum Wochenende: Arendt und Blücher, Autoritarismus und Konformismus heute, Antisemitismus und Verschwörungsglauben in Baden-Württemberg, Corona-Krise und Klimakatastrophe in der Psychologie, die Zukunft der Menschheit, Männer und Frauen nach Theweleit, deutsche Demokratie und Öffentlichkeit in der Netz-Anonymität, Wald und Tierethik, Verantwortung und Hans Jonas, Leben trotz Zeitenwende, Alter und Jugend, mit Montaigne unterwegs, Zeit und die Midlife-Crisis.