Links der Woche, rechts der Welt 20/19

Lektüretipps zum Wochenende: die Seele im Transhumanismus, Natur- vs. Geisteswissenschaften 60 Jahre nach C. P. Snow, Marcuse, Adorno und Marx hatten Recht beim Kapitalismus, Ágnes Heller und das Jahrhundert des Totalitarismus, Logik und Mathematik seit Galilei, Paul Masons Humanismus vs. Faschismus im Neoliberalismus, Impfskepsis in der Moralpsychologie, Bücher über den homo oeconomicus, Wandern, Polarisierung und das Verhältnis zum Tier, March for Science, philosophische Ökonomie, Künstliche Intelligenz ohne Persönlichkeitsrechte, digitale Revolution in der Politik, Kubickis Antinatalismus, EU-Verfassungspatriotismus, Sorgearbeit, das Berliner Bard College, Eigentum, Silicon Valley und Heideggers Journalistenhass.

Links der Woche, rechts der Welt 18/19

Lektüretipps zum Wochenende: Deutschland ohne Automobilität, Kunden machen Schattenarbeit, Mengenlehre nach Ernst Zermelo, Zukunft zwischen Utopie und Dystopie, Lustfeindlichkeit nach Augustinus, Dissonanz und Katatonie beim Klimaschutz und die Rhetorik seiner Gegner, Neid zwischen Umverteilung und Destruktivität, Bücher über Europa, Arendt, Tyrannei der Unternehmer, und den homo oeconomicus, Klimakatastrophe, Manifeste, Lucius Burckhardt und Wittgensteins Norwegen im Radio, Thoreau als Grüner, Meinungsfreiheit in der Fremde, Erziehungsratgeber für Helikoptereltern von Studis, Kühnerts Sozialismus, Gustav Landauer, Digitalisierung und Arbeitsmarkt, phil.cologne, 500 Jahre Leonardo, BHL unterwegs, Großbritanniens neue Verteidigungsministerin, Tierethik als Pflichtethik nach Christine M. Korsgaard.

Links der Woche, rechts der Welt 06/19

Linktipps zum Wochenende: Erzählungen in der Psychologie, Psilocybin als Halluzinogen, die Opferrolle der Neuen Rechten, Intellektuelle im Elfenbeinturm, Gumbrecht über Rorty und Gadamer, Experten scheitern an Wissenschaftskommunikation, zwischen Selbstoptimierung und Amor Fati bis zur Unsterblichkeit, Herbert Marcuses Grab, fragwürdiger Fortschritt, Bücher von Hannah Arendt, Yuval Noah Harari und Fukuyama bzw. über Europas Kriege, Carl Schmitt und Identitätspolitik, Thomas Bernhard, Aufrüstung und Politikverdrossenheit im Radio, außerdem Sprache, Katzen, Zukunft, Strafe, Ungewissheit und Angst, Bürokratie und Privatisierung in der Bildung, lesefaule Schüler, Politikwissenschaft ohne Tradition, moralische Tiere, Surrealismus, Newcombs Rationalitäten und Antinatalismus vor Gericht.

Links der Woche, rechts der Welt 02/19

Linktipps zum Wochenende: Schönheit in den Neurowissenschaften, moralische Informatik dank Algorithmenethik, Streitkultur in der Mathematik, Marx über Religion und Migration, David Graeber über Sinnlosigkeit in der Arbeitswelt, Achilles und Odysseus streiten, Intellektuelle in den USA und Frankreich, Computerspiele als verhindertes Kulturgut, Kunst des Aufhörens, Gumbrecht über Girard als Neidphilosophen des Silicon Valley, weniger Stress dank Stoa, Bücher über Faschismus, Konservatismus, Identitätspolitik, Hässlichkeit, Verluste und Humanismus, Liebknecht und Luxemburg, Mauern, Grenzen und Vielfalt im Radio, außerdem Wissenschaftsskandal, strengere Benotung, fetzigere Tagungen, Streit um IQ, Rassismus bei der Polizei, Trump, KPD, Artensterben, Adorno, Vertrauen in den Journalismus und Warten auf den Wolf.

Links der Woche, rechts der Welt 49/18

Linktipps zum Wochenende: Münkler über Machiavelli und RAF, Geisteswissenschaften in der Informationsgesellschaft, Otfried Höffe über Ethik und Gentechnik, Tiere zwischen Trost und Nahrungsmittel, die Todsünde Faulheit als Depression und Prokrastination, Caesarnachfolger Cicero, Gesamtausgabe von Hannah Arendt, Bücher über Zeit, deutsche Geschichte und Liebe, Pluralismus, Melancholie und Feindschaft im Radio, 90 Jahre Chomsky, Gelbwesten in Frankreich zwischen Chaos und Revolution bzw. Rechtsextremismus und Prekariat, außerdem Statistik, Immerschlimmeritis, Nostalgie, Künstliche Intelligenz zwischen Brettspielen und Nationalismus, soziale Ungleichheit, Kaliningrad und Kant, Solidarität und Künstlichkeit.

Links der Woche, rechts der Welt 48/18

Linktipps zum Wochenende: Promotions-ABC, Fortpflanzung oder Antinatalismus, Safranski erklärt Schopenhauer, Brasilien im Faschismus, Grand Theft Auto in den Kulturwissenschaften, Erinnerungen in der Psychotherapie, Gentechnik als Geschäft, langweiliges Verlagswesen, Bücher von Catull und Canetti bzw. über Autoritarismus, Risiko, Anstand, Moralismus, Frühaufklärung, Anton Kuh, Identität, Kapitalismus und Sprache in der Diktatur, Hans Blumenberg im Kino, Butler, Sprachkritik und Hannah Arendt im Radio, Sexismus und Gewalt im Patriarchat, Sprache von Babys und Tieren, Akademikerschwemme, Maschinenethik und Künstliche Intelligenz, China, Freiheit, neue Rechte, Normalität, Paul Virilio, Eltern, Ernst Jünger trifft Lukács, ein Flughafen namens Immanuel Kant sowie Bier, Bärte und Betteln.

Links der Woche, rechts der Welt 26/18

Linktipps zum Wochenende: Quantenphysik und Rechtspopulismus, Wandern, Autorität im Internet, Oxford schuf Deutschland, Soziologie der Warteschlangen, syrische Universitäten, Gumbrecht über Obdachlosigkeit und Sozialstaat, Bücher über Bordelle, Tourismus, Trolle, Computer, Anerkennung und Gedichte sowie von Žižek und Hannah Arendt, Glück, Musik Spaniens, Frauenreden und Transhumanismus im Radio, der Fall Avital Ronell, Meinungsfreiheit und Diskriminierung an den Beispielen Peter Singer, Neue Rechte, Satire, Hass und Flüchtlingspolitik, außerdem: Drogen, Technologie, Open Access, Hegel, Pferde und Konservatismus.

Links der Woche, rechts der Welt 16/18

Linktipps zum Wochenende: Antinatalismus, Žižek über Marx heute, von der Postmoderne zur Postfaktizität, Steven Pinker über abnehmende Gewalt, geschlechtsneutrale Sprache, 1968 im Spiegel von Hannah Arendt, Cohn-Bendit, Leggewie, dem Sozialistischen Patientenkollektiv und den Bestseller-Listen, Bücher von Eilenberger, Foucault, Hobbes sowie Solidarität, Psychiatrie, KI-Selbstbewusstsein, Zivilisation zwischen Untergang, Echokammern, Bevormundung und Verbalradikalismus sowie Zitationsdatenbanken.

Links der Woche, rechts der Welt 13/18

Linktipps zu Ostern: Kriminalität, indogermanische Sprache, der Wert von Ökosystemen, Identitätspolitik, Christentum, RAF, Balibar über Europa, Rückzug in Salons, Jesus, das Opfer und die Messiasse, Bücher über Simone de Beauvoir, Briand-Kellogg-Pakt, Marx, Bienen und von Hannah Arendt und Eilenberger, Feminismus-Zines, Robo-Journalismus, Debatten um Künstliche Intelligenz und Big Data, Fouriers Signale sowie Rotkehlchen, Sloterdijk-Interview, Agentin Kristeva, Befristung, Emmy Noether, Konservative Revolution, Heldon, Facebook und Sterben.



© 2002-2019 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz