Links der Woche, rechts der Welt 45/19

Lektüretipps zum Wochenende: das Bewusstsein aus dem Gehirn, Maschinenethik vs. Menschenwürde, Einsteins Relativitätstheorie, Extinction Rebellion und Klimaschutz trotz Demokratie, Natur-Moralismus und Ameisenmüll, Bücher über Säkularismus in Frankreich, die sozialistische Revolution und von Habermas, Gentechnik im Kino, Christa Wolf, Geld und Dieter Thomäs Heldentum im Radio, Promotionskatastrophen, Killerroboter, Individualismus, Gumbrecht und das Ende der Geisteswissenschaften, Elite, Faschismus in der Psychologie, Meinungsfreiheit, Georg Elser, Frankfurt ehrt Schopenhauer, Podcast über Philosophie und Transsexualität, Optimismus, Kants Imperativ und die goldene Regel.

Links der Woche, rechts der Welt 44/19

Lektüretipps zum Wochenende: Motivation und Pläne umsetzen, Antisemitismus logisch betrachtet, Meinungs- und Kunstfreiheit trotz Marktzugang, Qom und Ayatollah Chomeini, Kapitalismus ohne Wirtschaftswachstum, Bücher u.a. von Erich Mühsam, Hans Blumenberg und Carola Rackete u.a. über Walter Benjamin, Klimaschutz und Gentrifizierung, Titanic, Wespennest und FAZ haben Geburtstag, Terminator im Kino, Edgar Reitz, Schweiz, Sport, DDR, Humor und Liebe im Radio, Zeit ohne Uhren, Uni Lüneburg und die Nachhaltigkeit, Armut, Stress, Computer schreiben Gedichte, Thüringen, der Faschismus und die Hufeisentheorie, Nazi-Rap, Halloween, Zombies, Žižek bringt Antigone ins Theater, außerdem Wissenschaftstheorie.

Links der Woche, rechts der Welt 43/19

Lektüretipps zum Wochenende: der Gaming-Faschismus bis Halle, repräsentative Demokratie oder Meritokratie, soziale Ungerechtigkeit macht unsichtbar, Jeremy Rifkin über den Green New Deal, Stress und Resilienz, Neoliberalismus und ein neues Paradigma, AfD-Wortschöpfungen für asoziale Medien, Relevanz leiser Worte in der Öffentlichkeit, Kafkas Aphorismen, Bücher über Liebe, Helden, Frühchristentum, Künstliche Intelligenz, Kapitalismus, den Peloponnesischen Krieg und Bibliophilie, Pikettys Kapital im Kino, die Simulation der Universität in „Weitermachen Sanssouci“, Aby Warburg, US-Demokratie, Berührung und Verantwortung im Radio, Frauenquoten und Geschlechteranteile nach Studiengängen, Fachzeitschriften verengen Wirtschaftswissenschaften, Bilder und ihre Wahrnehmung, Sterblichkeit verdrängen, Weinen, Depressionen, die Musik und Jugend von heute, Kernfusion, Quantencomputer, Klimakatastrophe, Illouz übers Glück, Sexualstrafrecht, Sartres Nobelpreis und zum Tode Carlo Strengers.

Links der Woche, rechts der Welt 30/19

Lektüretipps zum Wochenende: Transhumanismus als Religion der Lebensverlängerung, buddhistische Gelassenheit und Kadavergehorsam, kognitive Verzerrungen beim Klimaschutz, Huntingtons Kampf der Kulturen fällt aus, der Neobiedermeier der Generation Y, Bücher über Humanität, Künstliche Intelligenz und Faschismus, Rezensionen nach Klappentext, Frauenknast als normaler Ausnahmezustand, Rutger Hauer (†), Gesichtserkennung und Konsumismus im Kino, Politik mit Moral, Herman Melville, Podcasts, Antinatalismus und Marcuse im Radio, außerdem Heimat, Lateinamerika, Tourismus, Gemüse, nutzlose Exzellenz, Kunstkritik der Geisteswissenschaften, Mondlandung, Adorno-Plakette, Radfahren als Philosophie, Expertenregierung, gutes Leben und Stumpfsinn.

Links der Woche, rechts der Welt 29/19

Lektüretipps zum Wochenende: Pascal Bruckner über Reichenhass im Egalitarismus, die Guillotine in der Französischen Revolution, Melancholie, Pessismismus und Optimismus streiten, kollektiver Narzissmus bedroht Demokratie, soll man transhumanistische Lebensverlängerung lassen, Dinge in der Digitalisierung, Paul Mason über Marxismus als Humanismus, Bücher für die Sommerferien u.a. von Adorno und Erich Mühsam über Anthropozän, Kraken und Zärtlichkeit, die Mondlandung u.a. nach Günther Anders und Hannah Arendt, Exzellenz-Universitäten, Künstliche Intelligenz und das Urheberrecht, Kaffee, Vornamen, Axel Honneth und die Kritische Theorie, Ágnes Heller (†), Richard Rorty, Hölderlin, Zufall und Geschichte.

Links der Woche, rechts der Welt 20/19

Lektüretipps zum Wochenende: die Seele im Transhumanismus, Natur- vs. Geisteswissenschaften 60 Jahre nach C. P. Snow, Marcuse, Adorno und Marx hatten Recht beim Kapitalismus, Ágnes Heller und das Jahrhundert des Totalitarismus, Logik und Mathematik seit Galilei, Paul Masons Humanismus vs. Faschismus im Neoliberalismus, Impfskepsis in der Moralpsychologie, Bücher über den homo oeconomicus, Wandern, Polarisierung und das Verhältnis zum Tier, March for Science, philosophische Ökonomie, Künstliche Intelligenz ohne Persönlichkeitsrechte, digitale Revolution in der Politik, Kubickis Antinatalismus, EU-Verfassungspatriotismus, Sorgearbeit, das Berliner Bard College, Eigentum, Silicon Valley und Heideggers Journalistenhass.

Links der Woche, rechts der Welt 16/19

Lektüretipps zum langen Wochenende: Faschismus durch Gruppendynamik, Ohrwürmer in den Neurowissenschaften, von 1968 bis zur AfD, Debiasing gegen kognitive Verzerrungen im Journalismus, die Erzählung in der Kunst, Morozov über das Internet zwischen Technokratie und Nostalgie, gutes Leben durch Todesangst, der Protestantismus und die Heilige Schrift, Popper, Tiefe, Erinnerungen, Apokalypse, Glück und Politik im Radio, Notre Dame in Flammen und im Computerspiel, BHL rettet Europa im Theater, Roger Scruton erledigt, Klimaschutz als Religion, außerdem Schwarze Löcher, Universitätsbibliotheken, Frauen, Karl Kraus übersetzen, Fernsehen, Aufmerksamkeit, Konjunktiv, Utopie, Jordan Peterson vs. Žižek, Kant, Feuerbach und Marx über Gott, Stadt vs. Land, Wirtschaftsethik, Gentrifizierung, Kommunismus, Luftverschmutzung, Liessmann und sein Fahrrad sowie Osterhasen.

Links der Woche, rechts der Welt 08/19

Lektüretipps zum Wochenende: Claus Leggewie über Propaganda gegen den Klimawandel, Geschichtswissenschaften als Dienstleistung, Identität in Feminismus, Postkolonialismus und Rechtsphilosophie, der Literaturbetrieb und seine Skandale, Richard Rorty über Metaphysik und Liberalismus, Brasilien im Youtube-Faschismus, den Eliten geht es an die Privilegien, Selbstmord und Geschlechterrollen, Bücher u.a. von Walter Benjamin und Fukuyama bzw. über Juden im Nationalsozialismus, Experten und Wahnsinn, Moore, Carl Schmitt und Jaspers im Radio, das benfordsche Gesetz, MOOCs, Forschungsethik und politische Korrektheit an der Uni, Internet, Buchhandel, Künstliche Intelligenz, Fake News und Wölfe, Gelbwesten und der Antisemitismus in Frankreich, außerdem Glaubwürdigkeit, Marx, Günther Anders verreißt Löwith, Ludwig Boltzmann und Ferdinand Sutterlüty.

Links der Woche, rechts der Welt 02/19

Linktipps zum Wochenende: Schönheit in den Neurowissenschaften, moralische Informatik dank Algorithmenethik, Streitkultur in der Mathematik, Marx über Religion und Migration, David Graeber über Sinnlosigkeit in der Arbeitswelt, Achilles und Odysseus streiten, Intellektuelle in den USA und Frankreich, Computerspiele als verhindertes Kulturgut, Kunst des Aufhörens, Gumbrecht über Girard als Neidphilosophen des Silicon Valley, weniger Stress dank Stoa, Bücher über Faschismus, Konservatismus, Identitätspolitik, Hässlichkeit, Verluste und Humanismus, Liebknecht und Luxemburg, Mauern, Grenzen und Vielfalt im Radio, außerdem Wissenschaftsskandal, strengere Benotung, fetzigere Tagungen, Streit um IQ, Rassismus bei der Polizei, Trump, KPD, Artensterben, Adorno, Vertrauen in den Journalismus und Warten auf den Wolf.

Links der Woche, rechts der Welt 51/18

Techniklastige Linktipps zu Weihnachten: das Ende der Automobilität, freudiger Mathe-Unterricht, Künstliche Intelligenz und Deepfake in der Algorithmenethik, Telepathie, Sprache, Denken und Wahrheit im technischen Sinne, Plastikmüll, Vielfalt der Gefühle, Stand der Gleichberechtigung, Zeit zwischen Mythos und Quantenphysik, Bücher u.a. über Macht, Ungleichheit, Identität, Shakespeare, Autoritarismus, Faschismus und den Orient, Gemeinfreiheit, Umweltaktivismus im Kino, Alexander von Humboldt, Glücksökonomie und Hans Jonas im Radio, Nachrufe auf Wolfgang Pohrt und F.W. Bernstein, außerdem: Polarisierung, soziale Mobilität, Bibliotheken, Freundlichkeit, Umweltschutz, Klimawandel, Immerschlimmerismus, Rassismus und Aufklärung bei Kant, Geschlechterrollen bei Katzen, Weihnachtengrüße.



© 2002-2019 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz