Links der Woche, rechts der Welt 34/18

Linktipps zum Wochenende: die Aufmerksamkeitsökonomie der Algorithmen, Liberalismus oder Souveränität?, Klimaschutz trotz Dürre, Geschichte ohne Mittelalter, Machtmissbrauch im Fall Avital Ronell, 80 Jahre Neoliberalismus, Otfried Höffe übers Altern, Kommunikationsguerilla wird Verschwörungstheorie, Handyverbot im Hörsaal, Zoroastrismus im Iran, Bücher über Integration, Reaktion, Ästhetik, Bewusstsein, Gefühle und Ali M. Zahma sowie von Spengler, Eribon und Lippmann, Freundschaft, Braunkohle, Kreuzfahrten und Blockchain im Radio, außerdem: Tanzwut, Spielplatz, Prager Frühling und segensreiche Kognition.

Links der Woche, rechts der Welt KW 39/16

Linktipps zum Sonntag: Geschichte als Schulfach, Künstliche Intelligenz als neue Industrialisierung, Bücher zum 20. Jahrhundert und von Bettina Stangneth und Kerry Howley, sowie: Trawny, Anthropozän, Parin, Stomps, Adoleszenz, Seeßlen über Donald Trump.

Links der Woche, rechts der Welt KW 38/16

Linktipps zum WE: Bibliotheken sind out, Physik in der Schule, Philo-Tipps fürs Studileben, Philo in Palästina, Byung-Chul Han werden, Diner über Geschichte und Gegenwart Europas, Misik über Mainstream sowie Kybernetik und Sprachforschung hinter Paywall.

Die Standards: Methode, Begriff und Literaturbeleg

Die geisteswissenschaftlichen Fächer arbeiten nach einem einheitlichen Programm, das sie zu Wissenschaften erhebt. Wer hat dieses Programm geschrieben? Das ist das Thema des zweiten Teils der Essayreihe zur Kritik der Geisteswissenschaften.

deutschland deutschland übel alles

Das ewige Deutschtum ist noch lange nicht vergessen. In Mölln und Hoyerswerda gedenkt man seiner ebenso inbrünstig wie bei einer ins Reich heimgeholten Fußball-WM. Auch Omi hält die Erinnerung hoch, solange es geht.

Neue Katechismen

In den überarbeiteten FAQs erfahren Sie, wo der Lichtwolf herkommt, wieso er keine Werbung macht und welche Art von Beiträgen er bringt

Raus bist du noch lange nicht

Marx ist zum Opfer seines geliebten Fortschritts geworden: Er ist Geschichte. Warum und wie weit man was von ihm retten sollte – und worauf es eigentlich Auge in Auge mit einem großen Denker ankommt, das wird hier erklärt.



© 2002-2019 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz