Links der Woche, rechts der Welt 13/19

Lektüretipps zum Wochenende: Gentechnik und Biopolitik, Lob der Schreibmaschine, Männlichkeit in der Krise, Intellektuelle in der Popkultur, Aufmerksamkeit und Identität beim Narzissmus, Klimakatastrophe und Panik, Bücher über Angst in Deutschland, Sigmund Freud, guten Kapitalismus, Demographie und soziale Ungleichheit, Selbstoptimierung, Volker Schlöndorff, und Richard Sennett im Radio, 100 Jahre Uni Hamburg, Ärger an der Uni Passau, Bildungspolitik, Sprachwahrung, nichtlesende Geisteswissenschaftler, Nonkonformismus, Verschwörungstheorien, Klimaschutz, gesunder Menschenverstand, Transhumanismus, Automobilität, aristotelische Syllogismen, Richard Mervyn Hare, Moralphilosophen als bessere Menschen und Platons Kritik der Schriftsprache.

Links der Woche, rechts der Welt 32/18

Linktipps zum Wochenende: Kants Rechtsphilosophie der Ehe, Flüchtlinge als physikalisches Phänomen, kein Bewusstsein ohne Vergessen, der Linksextremismus in der Totalitarismustheorie, Bruckners lernender Kapitalismus, Esposito über Biopolitik statt Postdemokratie, Bücher über Außerirdische, Künstliche Intelligenz, Konsumkritik, Europa und Religion sowie von Haraway, Lippmann, Marx und Engels, außerdem Ontologie, Empathie, Studierendenvertretung, Schreiben in den Geisteswissenschaften, Verrohung, Flucht in Syrien, Superverschwörungstheorien, Heißzeit und Bella Ciao als Sommerhit.



© 2002-2019 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz