Links der Woche, rechts der Welt 10/21

Lektüretipps zum Wochenende: Anthropologie und Kapitalismus bei Scheler, Evolution geht weiter, Kartoffeln und Migration, Impfskepsis und Verschwörungsglaube, Recht auf Selbstmord, Rosa Luxemburg, Liebe im Iran der 70er, Frauen in der Philosophie, Marxens Wert-Begriff ohne Physik, Simulation der Antike, Künstliche Intelligenz mit Wittgenstein, Geisteswissenschaften und Gehalt, Güterabwägung in der Pandemie, Denken in Radsport und Kaffeehaus, Gumbrecht empfiehlt Heidegger, Kritik oder Moralismus, Widerstand gegen den Rechtsstaat und der Anarchismus.

Links der Woche, rechts der Welt 07/21

Lektüretipps zum Wochenende: Lernen von der Pest, Impfpass als Biopolitik, Hoffnung und Wissenschaftsskepsis in der Pandemie, Mut zur Schwäche, Landwirtschaft, Öl oder Klimaschutz, Sloterdijks Staat und der autoritäre Neoliberalismus, Kropotkins Anarchismus, Rawls’ gerechter Liberalismus, Altphilologie über Epikur in Italien, Fuzzy Logic und automatische Mustererkennung, Glück trotz Utilitarismus, Cancel Culture und Bellizismus, rechter Kulturpessimismus seit Spengler und Heidegger, Marxens Werttheorie erklärt, Sympathie und Sexualität zum Valentinstag, außerdem Hände, Markus Gabriel und Spenden für den guten Zweck.

Links der Woche, rechts der Welt 18/20

Lektüretipps zum Wochenende: Agamben, Žižek, Göpel und Theoriekrise, Einsamkeit und Autarkie, Markus Gabriel über Wirklichkeit und Simulation, körperliche Nähe und Foucaults Biopolitik, Verschwörungstheorien und Irrationalismus der Maskenpflicht, Kapitalismus und Konsumismus am Ende, Lebendigkeit, Verlage, Rechtspopulismus, Anarchismus, Weinen und Geld im Radio, Cancel Culture, Außerirdische, Sternenhimmel voller Satelliten, Neologismen und Grammatik in der Sprachkritik, Habermas, Hegel, Distanz, Aussterben der Menschheit und Walter Benjamins Begriff der Geschichte.

Erblich, aber heilbar

Aus den Privilegien und der Verkommenheit des Erbadels als solchem folgt nicht zwangsläufig die Schlechtigkeit des Einzelnen, aber nur sehr Wenige sind trotz Ansehen und Wohlstand zu wahrer Größe aufgestiegen.

Der Gebäckwolf ist da!

Just ist der 56. Lichtwolf erschienen. Thema der diesjährigen Winterausgabe ist: Gebäck! 112 winterlich-gemütliche Seiten trotz Philosophie und mit leckerem Inhalt.