Links der Woche, rechts der Welt 04/20

Lektüretipps zum Wochenende: Organspende und Körperlichkeit im Jenseits, Geld als schlechter Motivator, Gumbrecht über die Krise des Staats, Schwedens repressive Normkritik, Iran zwischen Theokratie und Säkularisierung, die Neue Rechte liest Marx, Transformation durch Dienstpflicht, Transhumanismus und Menschenwürde, Bücher über Aale, Krieg, Liberalismus, Hegel, Mittelschicht und Judentum, Captain Picard wieder da, Auschwitz, Scham, Kolonialismus und Gottesbeweise im Radio, Hufeisentheorie und Political Correctness, Zentrum für politische Schönheit, Ayn Rand im Theater, Chinas Staatsdenker Zhao Tingyang, postmoderne Kunst, Lesekrise, das antike Griechenland im Computerspiel, Gedicht von Heidegger, Monty Pythons, Monotheismus und Totenkopfschwärmer.

Links der Woche, rechts der Welt KW 12/17

Linktipps zum WE: Populismus und Nostalgie oder Logik, Slavoj Žižek über Sex und Political Correctness, Marx im Kino, unübersetzbare Worte, Nazivergleiche, Alle sind so intelligent!, Was sind Deutsche? sowie das neue Heft über den Adel und dich ist da.

Links der Woche, rechts der Welt KW 52/16

Linktipps zu Weihnachten: Rechtspopulismus dank Konstruktivismus und Political Correctness, wie Nietzsche Trump vorhersah, Verbindlichkeit, globale Philosophie, Avantgarde und Terror, postfaktisch, neue Bücher von Roger Willemsen und Dieter Thomä.

Links der Woche, rechts der Welt KW 48/16

Linktipps zum WE: Trumps Sieg dank Pragmatismus oder Political Correctness, Kracauer im Portrait, vom Geisteswissenschaftler zum Chef, Wittgensteins Sprachspiele im Kino, neue Bücher von Botho Strauß, Thomä, Butler, sowie Open Access und Algorithmen.

Links der Woche, rechts der Welt KW 37/16

Linktipps zum WE: Bildungspolitik gegen Geisteswissenschaften, Filterblasen vs. Popper, Political Correctness, Star Trek, Anthropozän, Bücher von Nachtwey, Foucault, Sloterdijk, sowie Kamel Daoud, Arbeitszeit, Katzen und Seeßlen über die Mittelschicht.

Links der Woche, rechts der Welt KW 33/16

Lektüretipps zum Wochenende: Demokratie in vielfältiger Gefahr (Extremismus, Rechtspopulismus, Trump), Linke und Religion bzw. das Lumpenproletariat, Political Correctness und Diskriminierungvorwürfe, vedische Mystik und Sulzer über Intellektuelle.

Schöne Hände

Toynbee und Heidegger priesen Hitlers Hände, wir Spätgeborenen legen am Gedenktag Kränze nieder, tanken E10 und vermeiden Vulgärsprache, um nicht an das rühren zu müssen, was hinter all dem steht.

Johannes 18:17

Wem lichtwolf.de irgendwie unangenehm auf dem Bildschirm ist, der kann sich die Seite nun auch als niedliches Schaf im harmlosen Layout angucken.



© 2002-2020 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz