Links der Woche, rechts der Welt 05/21

Lektüretipps zum Wochenende: Existenzberechtigung im Lockdown, Zukunft mit Viren, Spinoza über Verschwörungsglauben, Immobilisierung in der Pandemie, Markus Gabriel, US-Republikaner, Chomsky über den Trumpismus, Trolle und Twitter, Frankfurter Schule und Wiener Kreis, Smartphones als Symbol, Universum als Simulation, Zukunft der Science-Fiction, Buchmesse und Literaturkritik passé, Eva von Redecker, Psychologie-Podcasts, Prosozialität und Nähe, Kulturkampf und Fremdheit, Globalisierung, Wölfe sowie Macht.

Links der Woche, rechts der Welt 42/19

Lektüretipps zum Wochenende: Extinction Rebellion als Weltuntergangssekte, Subjektivität und Autofiktion nach Lyotard, Seeßlen über Greta Thunberg zwischen Krankheit und Mythos, Students for Future und akademischer Klimaschutz, Bücher über Hannah Arendt, Dolf Sternberger, Frankfurter Schule und Konservatismus, Buchmessengespräche mit RDP und Armin Nassehi, Pikettys Kapitalismus im Kino, Turing, Frankreich, Bibliotheken und Dieter Thomä im Radio, Putzerfische im Spiegelstadium, Wissenschaftsverlagskritik, Lob des Fluchens, Freiheit statt Klimaschutz, Rechtspopulismus in der Psychologie, Norwegens Wittgenstein und die Trolle, Engels in Wuppertal.