Links der Woche, rechts der Welt 37/20

Lektüretipps zum Wochenende: Forschung und Lehre online dank Pandemie, Exzellenzinitiative, Publizieren mit Open Access, Peer Review als Spiel, Orientierungsstudium, pandemische Unruhen und soziale Ungleichheit, Frauen-Proteste in Belarus und Transformation mit Maja Göpel und Hannah Arendt, Agambens Querfront gegen Infektionsschutz, Hufeisen-Ideologie und New World Order, Marxismus, Kurdistan und David Graeber, Anton Wilhelm Amo, Meinungsfreiheit und Kulturpessimismus wegen Postcolonial Studies, Hegels harter Trost, Jaeggi über Solidarität, Julian Nida-Rümelin über Moral, Technikphilosophie und Roboterethik, Zebras, Katastrophenbilder aus Kalifornien, Seeßlen über Filmförderung, Frankfurter Buchmesse und phil.cologne finden statt.

Links der Woche, rechts der Welt 13/20

Lektüretipps für den Hausarrest: Technologie statt Klimaschutz, Nationalismus und Grundvertrauen in der Corona-Krise, pandemische Lehren der Spanischen Grippe, Artenvielfalt schützt vor Epidemien, Peter Trawny über Pathos und Passion, Bücher über Hölderlin in der Psychiatrie, Leben, Helden im Postheroismus, Idioten, Hellenismus und soziale Ungleichheit, Jacob Böhme, 1.001 Nacht, Grundbesitz, Flüchtlinge und Ausgangssperren im Radio, Notstand und das Grundgesetz, Demokratie und Autoritarismus, Grundeinkommen, Sommersemester, Depressionen und Schizophrenie im Shutdown, Hamsterkäufe, postmoderner Relativismus, Zeitumstellung, Agamben, Foucault, Barock und Hedonismus, Eremiten in Quarantäne, Xavier de Maistre, Humor und Walter Benjamin.

Links der Woche, rechts der Welt 42/19

Lektüretipps zum Wochenende: Extinction Rebellion als Weltuntergangssekte, Subjektivität und Autofiktion nach Lyotard, Seeßlen über Greta Thunberg zwischen Krankheit und Mythos, Students for Future und akademischer Klimaschutz, Bücher über Hannah Arendt, Dolf Sternberger, Frankfurter Schule und Konservatismus, Buchmessengespräche mit RDP und Armin Nassehi, Pikettys Kapitalismus im Kino, Turing, Frankreich, Bibliotheken und Dieter Thomä im Radio, Putzerfische im Spiegelstadium, Wissenschaftsverlagskritik, Lob des Fluchens, Freiheit statt Klimaschutz, Rechtspopulismus in der Psychologie, Norwegens Wittgenstein und die Trolle, Engels in Wuppertal.

Links der Woche, rechts der Welt 14/19

Lektüretipps zum Wochenende: Bullshit und Fake News im Stammesdenken, Aussagenlogik und Formalsprachen, Peter Thiel und das Silicon Valley, Sterbehilfe zwischen Selbstmord und Euthanasie, Trier und sein Marx, Verschwörungstheorien und die Irrationalität, Wald vs. Lichtung in der Digitalisierung, Klimakatastrophe ohne Ambivalenzen und Zweifel, Meditation und Atemtechnik zur Entspannung, Bücher über Freud, deutsche Ängste, soziale Ungleichheit, Lenin, Nature Writing und Sexroboter, Exotik, Autobiographie, Organspende und Gefühlspolitik im Radio, Youtube, Psychotherapie, Hofmannsthal und die Konservative Revolution, Besserwisserei, Johann Friedrich Pfaff, Egon Friedell über England, Trolle, Silvio Gesells Freigeld, Ethikrat im Interessenkonflikt, Österreichs Ethik-Unterricht, Wissen in der innere Sicherheit, zum Klimaschutz motivatieren sowie Gedankenexperimente u.a. mit John Rawls.

Links der Woche, rechts der Welt 13/19

Lektüretipps zum Wochenende: Gentechnik und Biopolitik, Lob der Schreibmaschine, Männlichkeit in der Krise, Intellektuelle in der Popkultur, Aufmerksamkeit und Identität beim Narzissmus, Klimakatastrophe und Panik, Bücher über Angst in Deutschland, Sigmund Freud, guten Kapitalismus, Demographie und soziale Ungleichheit, Selbstoptimierung, Volker Schlöndorff, und Richard Sennett im Radio, 100 Jahre Uni Hamburg, Ärger an der Uni Passau, Bildungspolitik, Sprachwahrung, nichtlesende Geisteswissenschaftler, Nonkonformismus, Verschwörungstheorien, Klimaschutz, gesunder Menschenverstand, Transhumanismus, Automobilität, aristotelische Syllogismen, Richard Mervyn Hare, Moralphilosophen als bessere Menschen und Platons Kritik der Schriftsprache.

Links der Woche, rechts der Welt 49/18

Linktipps zum Wochenende: Münkler über Machiavelli und RAF, Geisteswissenschaften in der Informationsgesellschaft, Otfried Höffe über Ethik und Gentechnik, Tiere zwischen Trost und Nahrungsmittel, die Todsünde Faulheit als Depression und Prokrastination, Caesarnachfolger Cicero, Gesamtausgabe von Hannah Arendt, Bücher über Zeit, deutsche Geschichte und Liebe, Pluralismus, Melancholie und Feindschaft im Radio, 90 Jahre Chomsky, Gelbwesten in Frankreich zwischen Chaos und Revolution bzw. Rechtsextremismus und Prekariat, außerdem Statistik, Immerschlimmeritis, Nostalgie, Künstliche Intelligenz zwischen Brettspielen und Nationalismus, soziale Ungleichheit, Kaliningrad und Kant, Solidarität und Künstlichkeit.

Links der Woche, rechts der Welt 08/18

Linktipps zum Wochenende: Medien, Kriminalität, Heisenbergs Weltformel, Fortschritt in der Aufklärung, die Frankfurter Schule 1968, Sloterdijk-Portrait, Bücher von Rebecca Solnit und Michel Foucault sowie über Konsumismus, Populismus und Sesshaftigkeit, Lobbyismus in der Forschung, Kulturschock nach Heimkehr, außerdem soziale Ungleichheit, Depressionen, Antisemitismus, Konservatismus, Künstliche Intelligenz, Tierversuche und Schweine.

Links der Woche, rechts der Welt 48/17

Linktipps zum WE: Studiengebühren, Drogen und Kreativität, Rechtsstaat ohne Empathie, Psychoanalyse in der Sowjetunion, Künstliche Intelligenz, Tod und Gastfreundschaft im Radio, Bücher von Didier Eribon und Günther Anders sowie über Todesstrafe und den Dreißigjährigen Krieg, außerdem soziale Ungleichheit, Bodenspekulation, Charlie Hebdo und Jerry Fodor.



© 2002-2020 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz