Links der Woche, rechts der Welt 35/21

Lektüretipps zum Wochenende: Safranskis Corona-Individualität, Blumenberg missversteht das Höhlengleichnis, Nachrufe auf Jean-Luc Nancy, Louis Althussers Untat, Žižek lobt Taliban, Weltuntergang und Kollapsologie, Unglück, Agrarindustrie, Künstliche Intelligenz, Radikalisierung auf Youtube und im Kommentarbereich, Aufmerksamkeitsökonomie, koloniale Staatsgewalt heute und auf Haiti, Philosophie der Migration, Werner Herzogs Inselbuch, Liebknecht-Ausstellung und Lichtwolfs Herbstsalon.

Links der Woche, rechts der Welt 21/21

Lektüretipps zum langen Wochenende: Sophie Scholl auf Instagram, Albrecht Dürers Endzeit, Rahel Varnhagens Salon, Leibniz und der Computer, der Kapitalismus und die Dinge nebst ihrer Zerstörung, Selfdestroying Prophecies und psychische Kinderkrankheiten in der Pandemie, Gesundheitspolitik, das Risiko und die Freiheit, Judith Butlers Gewaltlosigkeit, Hoffnung, Willensfreiheit trotz Hirnforschung, Münchhausen-Trilemma, Philosophie auf Youtube, Antisemitismus in Deutschland, Außerirdische, Naturgestaltung und Artensterben, Goldene Zwanziger und Hedonismus.

Links der Woche, rechts der Welt 14/19

Lektüretipps zum Wochenende: Bullshit und Fake News im Stammesdenken, Aussagenlogik und Formalsprachen, Peter Thiel und das Silicon Valley, Sterbehilfe zwischen Selbstmord und Euthanasie, Trier und sein Marx, Verschwörungstheorien und die Irrationalität, Wald vs. Lichtung in der Digitalisierung, Klimakatastrophe ohne Ambivalenzen und Zweifel, Meditation und Atemtechnik zur Entspannung, Bücher über Freud, deutsche Ängste, soziale Ungleichheit, Lenin, Nature Writing und Sexroboter, Exotik, Autobiographie, Organspende und Gefühlspolitik im Radio, Youtube, Psychotherapie, Hofmannsthal und die Konservative Revolution, Besserwisserei, Johann Friedrich Pfaff, Egon Friedell über England, Trolle, Silvio Gesells Freigeld, Ethikrat im Interessenkonflikt, Österreichs Ethik-Unterricht, Wissen in der innere Sicherheit, zum Klimaschutz motivatieren sowie Gedankenexperimente u.a. mit John Rawls.

Links der Woche, rechts der Welt 08/19

Lektüretipps zum Wochenende: Claus Leggewie über Propaganda gegen den Klimawandel, Geschichtswissenschaften als Dienstleistung, Identität in Feminismus, Postkolonialismus und Rechtsphilosophie, der Literaturbetrieb und seine Skandale, Richard Rorty über Metaphysik und Liberalismus, Brasilien im Youtube-Faschismus, den Eliten geht es an die Privilegien, Selbstmord und Geschlechterrollen, Bücher u.a. von Walter Benjamin und Fukuyama bzw. über Juden im Nationalsozialismus, Experten und Wahnsinn, Moore, Carl Schmitt und Jaspers im Radio, das benfordsche Gesetz, MOOCs, Forschungsethik und politische Korrektheit an der Uni, Internet, Buchhandel, Künstliche Intelligenz, Fake News und Wölfe, Gelbwesten und der Antisemitismus in Frankreich, außerdem Glaubwürdigkeit, Marx, Günther Anders verreißt Löwith, Ludwig Boltzmann und Ferdinand Sutterlüty.

Links der Woche, rechts der Welt 20/18

Linktipps zum Pfingstwochenende: Flüchtlingspolitik, offene Grenzen und der Rechtspopulismus, 1968 und Gnosis, Religiosität zu Pfingsten, Trumps Authentizität und Leo Strauss als Vordenker, Konservative vs. Neurechte, Hans Blumenbergs Verstehen heute, Politik und Öffentlichkeit, Iwan Iljins Russland, Bruno Latour über den Klimawandel, Bücher von Max Weber, Siri Hustvedt, Terry Eagleton und Michel Onfray über Identität, Leib-Seele-Dualismus, Dekadenz, Hip Hop und G20 in Hamburg, eine Robinsonade und Philosophie auf Youtube, Reichtum, Pessimismus und Dänemark im Radio sowie Digital Humanities, Stabilität, Leben, Künstliche Intelligenz, Ethik, Marx, Antisemitismus, Mbembe, Özil, Gündogan und eine Kanonenkugel.

Nachklapp zur Lesetour

Wer nicht bei der lichtwölfischen Lesetour 2012 dabei sein konnte – und das sind wohl einige – dem mögen Video und Photos aus Freiburg genügen.

LichtwolfTV – Folge 2

In der zweiten Folge präsentiert Ihnen das TV-Format der Zeitschrift trotz Philosophie ein grelles Videoportrait des Kükators sowie einen düsteren Kürzestfilm von Norbert Hildebrand.