Zum neunten Geburtstag

von Timotheus Schneidegger, 08.07.2011, 15:23 Uhr (Neues Zeitalter)

Wie jedes Jahr wuchtet der Lichtwolf im Juli anlässlich der Wiederkehr seines Gründungsdatums einige Artikel aus vergangenen Heften in den Online-Orbit. 2011 wird die „Zeitschrift trotz Philosophie“ neun Jahre alt und bietet seiner Internet-Leserschaft folgende Preziosen aus den Archiven:

-„Postplatonische Pornographie“ von Neander (aus Lichtwolf Nr. 22) über den Würdebegriff der Kritik der Pornographie,

-„Wir sind die Universität!“ von dr faustus und Schneidegger (aus Lichtwolf Nr. 23) über die Prunkerei zum 550-jährigen Jubiläum der Uni Freiburg,

-„Muss ich denn – oh – muss ich denn hinaus?“ von Norbert Hildebrand (aus Lichtwolf Nr. 24) über den schweren Abschied von allem,

-„Über Sabine“ von Schneidegger (aus Lichtwolf Nr. 25) über junge Eltern und den Erwerb der Schweigfähigkeit beim Kleinkind,

-„Neues vom Hai – Folge 2“ von Judith Stieber (aus Lichtwolf Nr. 26) über des Hais Alkoholproblem und hilfreiche Reklame,

-„Fnord-Repord 26“ von Frost und Schneidegger (aus Lichtwolf Nr. 26) über verschwörungstheoretische Neuigkeiten (inzwischen wohl verjährt),

-„Wittgenstein, Hitler und der Schürhaken“ von IPuP-Press (aus Lichtwolf Nr. 27) über genau das: Wittgenstein, Hitler und der Schürhaken,

-„Es beginnt märchenhaft… und dann explodiert alles“ von Magister Maier (aus Lichtwolf Nr. 28) über Heidegger, Husserl und das Kiffen,

-„Freud – The King of Rock’n’Roll des Geistes“ von IPuP-Press (aus Lichtwolf Nr. 29) über Freuds glamoröses Leben zwischen Sex, Drugs und Psychoanalyse (inkl. Pilger-Tipps),

-„La Bruni et le Platon“ von Schneidegger (aus Lichtwolf Nr. 30) über die philosophisch beschlagene Chanteuse und Präsi-Gattin Carla Bruni,

-„Punkrock und Primitivität“ von IPuP-Press (aus Lichtwolf Nr. 31) über Adorno, Cramps und die fragliche Eigentlichkeit der Primitivität,

-„Der versoffene Gourmet“ von Michael Helming (aus Lichtwolf Nr. 32) über die Rolle des Essens im Werk von Charles Bukowski,

-„Subjekt und Objekt(ivität)“ von Stefan Schulze Beiering (aus Lichtwolf Nr. 33) über die unmögliche Objektivität der Geisteswissenschaften,

-„Deutsche Inseln: Jamaika“ von Dietmar Wischmeyer (aus Lichtwolf Nr. 34) über den peinlichen Sextourismus der Deutschen sowie

-„Neues vom Hai – Folge 10“ von Judith Stieber (aus Lichtwolf Nr. 34) über des Hais Alkoholproblem und sein Hobby zur Urlaubszeit,

Puh, da haben Sie jetzt ja erstmal ordentlich was zu lesen…! Happy Birthday!

Schreiben Sie einen Kommentar



© 2002-2019 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz