Novitäten beim Abonemeng

von Timotheus Schneidegger, 07.07.2011, 21:26 Uhr (Neues Zeitalter)

Zwei Neuerungen beim Echtwelt-Abonnement der Zeitschrift Lichtwolf gilt es frohsinnig zu verkünden:

(1) Den alljährlichen Stress, ein abgelaufenes Abo händisch zu verlängern, können Sie sich fortan sparen, denn jetzt steht auch das unendliche Abo zur Verfügung. Ganz gleich ob reguläres oder Mäzenaten-Abo: Ein Kreuz an der richtigen Stelle genügt und Ihr Abo verlängert sich automatisch – und zwar solange, bis Sie oder Ihre Erben kündigen.

(2) Neue Prämien für Mäzene! Wer sich (und uns) das teurere Lichtwolf-Abo gönnt, kann inzwischen unter fünf Abo-Prämien auswählen. Neu hinzugekommen sind Michael Helmings Essayband “Leichen treppauf” sowie die aktuelle Schallplatte von FleischLEGO. Dolle Sache!


Bitte helfen Sie dem GATUAR e.V. (Förderverein des Lichtwolf) über die Runden:

Schreiben Sie einen Kommentar