Lichtwolf Nr. 5-8 (Das Dunkle Zeitalter II)

2,00 

Schwarz-weißes Heft mit Zwischentönen von Grau auf 44 Seiten, inkl. festem, beschichteten Umschlag, der nicht abfärbt und gut in der Hand liegt.
Streng limitiert, nur solange Vorrat reicht!

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Nicht vorrätig

Artikelnummer: SHDZ2 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , ,

Beschreibung

Neuauflage von Lichtwolf Nr. 5 bis 8

Die 2005 begonnene Reihe „Das Dunkle Zeitalter“ widmet sich in ihrem zweiten Heft, das pünktlich zum vierten Geburtstag des Lichtwolf erschien, dem sogenannten Hochmittelalter der „Zeitschrift trotz Philosophie“.

Die Neuauflage der Ausgaben Nr. 1-4 im letzten Sommer wird hiermit um das Sonderheft „Das Dunkle Zeitalter Vol. II“ erweitert, das die Lichtwölfe Nr. 5 bis 8 enthält. Darin wurden seinerzeit ästhetische und inhaltliche Standards gesetzt, die dem Lichtwolf in den folgenden Jahren zu Eigentümlichkeiten wurden. Hierin finden sich Klassiker wie u.a. der „Nachruf auf Bärbel“ (die Ende 2002 entlaufene und erlegte Zoo-Wölfin), „Das Urteil“ (von dr faustus), „Osterdekoration und was Jesus dazu sagen würde“ (von (n·k)²), „Philosophie ist Religion“ (von count_bobby) und die Anfänge des Gemeinschaftskrimis.

Dieser Edition der hochmittelalten Nummern liegen die hier und da überarbeiteten Originalkopiervorlagen aus dem Jahr 2003 zu Grunde, als der Lichtwolf noch ungeheftet und wild veröffentlicht wurde. Freunde des Lichtwolf finden darin seine rührende Spätkindesphase wieder. Gegner haben nun noch mehr jugendsündiges Material zur Hand, das sich gegen die „Zeitschrift trotz Philosophie“ verwenden lässt. „Das Dunkle Zeitalter Vol.II“ bietet somit allen etwas, auch den Sammlern, denn die Neuauflage der Nummern 5 bis 8 ist streng limitiert und wird nicht neuneuaufgelegt werden!