Ach, es dauert uns so!

von Timotheus Schneidegger, 24.09.2012, 12:56 Uhr (Zwote Dekade, 1/2)

Abonnentinnen werden es schon ahnen: Auch die Herbstausgabe braucht ein paar Tage länger, bis sie endlich die Briefkästen Europas erreicht.

Lichtwolf-PosterDas Wendeposter mit der ersten Dekade Lichtwolf und der Geschichte der Philosophie – (erstmal) nur für Abonnenten.

Das tut uns sehr leid und liegt u.a. darin begründet, dass die Nr. 39 das ziemlich schwere Jubiläumsbuch mit dem Besten aus den Jahrgängen 2002 bis 2012 im Gepäck hat. Nein danke, Sie können nicht tragen helfen.

Aber wie schon im Fall der Sommerausgabe zum Thema Autobiographie lohnt sich auch im Herbst das Warten auf den Lichtwolf. Der kommt – als Wiedergutmachung – überdies mit einem schicken DIN-A3-Poster zu allen Abonnenten nach Hause: Auf einer Seite das Cover des Jubiläumsbuchs zur ersten Dekade Lichtwolf, auf der anderen Seite die vollständige Geschichte der Philosophie in vier Bildern (aus Lichtwolf Nr. 35).

Wenn Sie schon ein Abo haben, nutzen Sie die kommenden Tage bitte, um eine exponierte Stelle an der Wand freizumachen; wenn Sie noch keines haben, ordern Sie flink, um gleichfalls noch ein Poster gratis abzustauben!

Schreiben Sie einen Kommentar



© 2002-2020 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz

In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche personenbezogenen Daten der catware.net Verlag als Betreiber dieses Internetauftritts erhebt, zu welchen Zwecken dies geschieht und welche rechtlichen und technischen Möglichkeiten Sie in Bezug auf diese Datenerhebung und -verarbeitung haben. Einige Funktionen dieser Website setzen die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner voraus. Darüber hinaus verwenden wir Cookies von Google, um die Zugriffe auf diese Website zu analysieren. Sind Sie damit einverstanden, dass Google in unserem Auftrag Ihr anonymisiertes Nutzerverhalten auf dieser Website auswertet, damit wir die Angebote des catware.net Verlags verbessern können? Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.