Selbstbespiegelung aufm Reader

von Georg Frost, 18.07.2012, 20:23 Uhr (Neues Zeitalter)

 

Der Lichtwolf Nr. 38 als E-Book aktuelle Lichtwolf zum Thema Autobiographie ist jetzt auch als E-Book verfügbar. Seit nun schon einem Jahr kommt jede Ausgabe kurz (oder lang) nach Erscheinen auch als E-Book heraus – und die Bücher von Lichtwölfen schon längst; eine Übersicht über unser exquisites elektrisches Angebot bietet der catware.net Verlag. Dies nur am Rande.

Wie üblich ist auch die Sommerausgabe zu Selbstbespiegelung und Identität in zwei, eigentlich drei Geschmacksrichtungen erhältlich: Die elektrisch nicht leitfähige gedruckte Ausgabe bestelle man hier im Einkaufszentrum für 7,80 Euro inkl. alles; es sei auch noch einmal auf die Superduper-Rabatte auf ältere Hefte hingewiesen, mit dem die „Zeitschrift trotz Philosophie“ ihr Zehnjähriges feiert und die Bilanzen frisiert. Zurück zur Elektronik: Neben Totholz können Sie sich den Lichtwolf also auch als E-Book für Amazons Kindle oder im .epub-Format für alle anderen Reader anschaffen; kostet jeweils bloß 3,99 Euro „inklusive Versand“, kommt (genau wie die gedruckte Riesenausgabe) ohne DRM und Leserüberwachung daher und geht total schnell und easypeasy. Ende der Durchsage.

Schreiben Sie einen Kommentar



© 2002-2020 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz

In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche personenbezogenen Daten der catware.net Verlag als Betreiber dieses Internetauftritts erhebt, zu welchen Zwecken dies geschieht und welche rechtlichen und technischen Möglichkeiten Sie in Bezug auf diese Datenerhebung und -verarbeitung haben. Einige Funktionen dieser Website setzen die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner voraus. Darüber hinaus verwenden wir Cookies von Google, um die Zugriffe auf diese Website zu analysieren. Sind Sie damit einverstanden, dass Google in unserem Auftrag Ihr anonymisiertes Nutzerverhalten auf dieser Website auswertet, damit wir die Angebote des catware.net Verlags verbessern können? Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.