Ballade wider das Vergessen

Poem zum Renteneintritt des Weltkriegsendes

von Timotheus Schneidegger, 09.05.2010, 10:04 Uhr (Neues Zeitalter)

Ich weiß nicht, was soll es bedeuten,

im Taschentuch ist ein Knoten drin.

Ich wollte doch mit irgendwelchen Leuten –

Oder doch allein? Und vor allem: Wohin?

Besser, ich rufe den einen an…

Hab ich’s mir nicht aufgeschrieben?

Die Nummer von diesem – na, dem Mann!

Hm, nur wo ist der Wisch geblieben?

Müller oder Meyer oder so,

in äh – Dingenskirchen oder wo…

Ich komm nicht drauf, ums Verrecken nicht!

Sach-doch-gleich, wie war das noch genau?

Irgendwas mit Köhler, Anstand, Kettenlicht…

Ach ja, jetzt fällt’s mir ein: „Auschwitz-Birkenau“


Dieser Text ist die unveränderte Fassung des Beitrags „Ballade wider das Vergessen“ aus LW29.

Schreiben Sie einen Kommentar



© 2002-2020 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz

In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche personenbezogenen Daten der catware.net Verlag als Betreiber dieses Internetauftritts erhebt, zu welchen Zwecken dies geschieht und welche rechtlichen und technischen Möglichkeiten Sie in Bezug auf diese Datenerhebung und -verarbeitung haben. Einige Funktionen dieser Website setzen die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner voraus. Darüber hinaus verwenden wir Cookies von Google, um die Zugriffe auf diese Website zu analysieren. Sind Sie damit einverstanden, dass Google in unserem Auftrag Ihr anonymisiertes Nutzerverhalten auf dieser Website auswertet, damit wir die Angebote des catware.net Verlags verbessern können? Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.