Lichtwolf-Gesamtausgabe Band 1

5,00 

Der erste Band der Lichtwolf-Gesamtausgabe (LiWoGA) umfasst alle Ausgaben der ersten beiden Jahrgänge (2002/2003) sowie umfangreiches exklusives Hintergrundmaterial.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: Liwoga1 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , ,

Beschreibung

Der erste Band der LiWoGA (Lichtwolf – Gesamtausgabe) auf Mini-CD enthält alle neun Ausgaben der “Zeitschrift trotz (Freiburger) Philosophie” aus den ersten beiden Jahrgängen 2002 und 2003, sowie umfangreiches Bonusmaterial.

Inhalt:
-die ersten neuen Ausgaben von Juli 2002 bis November 2003 als PDF-Dateien – digitale Nachdrucke, direkt von der Kopiervorlage eingescannt, für Sie zum heimlich ausdrucken!
-ausführliche Kommentare von Hinter den Szenen zur Entstehung jeder einzelnen Ausgabe, sowie zu einzelnen Beiträgen, Berichten, Essays und Geschichten der ersten beiden Jahrgänge.
-Der vollständige Gemeinschaftskrimi mit gelöschten Szenen und einem langen Kommentar zur Entstehung.

-Exklusive Offenbarungen des Lichtwolf, der unerfolgreichsten Freiburger Untergrundzeitschrift, zum Beispiel:
Geschichte des Lichtwolfs von der Gründung im Sommer 02 bis zur Arbeit am ersten Band der Gesamtausgabe.
…Gedanken der Chefredaktion zur Aporie von Sinn und Zweck des Lichtwolfs
…Portraits der Redakteure und Mitarbeiter (count_bobby, dr faustus, Marvin I. Mikri, (n·k)², Rawulf von Sar auf Etz, Schneidegger, Selma von Canterbury, Thorbjörn Halvdason & Zora Sanssouci)
…Darstellungen der an der Produktion des Lichtwolfs beteiligten Zeuge, u.a. die Schreibmaschinen Olympia SG1 und TA Gabriele 100DS, der Pritt-Stift usw.; außerdem: eine ausführlichen Geschichte der Schreibmaschine.

Bonus: Eine MP3 mit dem Brunftschrei des Lichtwolf. Ein exklusiver akustischer Einblick in die Produktion des Lichtwolf!

-Netscape Navigator 7.1 (oder irgendein anderer Brauser) und Adobe Reader 6.0 werden zur Betrachtung benötigt und auf der CD mitgeliefert.

Inhalt Nr. 1

Auch die Nachdrucke der ersten Ausgabe sind inzwischen vergriffen, allerdings nicht unmöglich zu beschaffen: Denn Heft Nr.1 wurde neben anderen in der Sonderausgabe 1/2005 “Das Dunkle Zeitalter Vol.I” neu aufgelegt.

1   Intime Interna
Editorial – Wofür wir kämpfen

Im Sommer 2002 wurde ein Text getippt, der kurz darauf die erste Ausgabe des Lichtwolf eröffnen sollte. Das Editorial der Nr.1, ein historisches Dokument des lichtwölfischen Ursprungs.

von Timotheus Schneidegger

 

2f.   Philosophistik & Misosophie
Wie wird man Philosoph?

Ein Beitrag aus der Rubrik „Philosophistik & Misosophie“…

von Rawulf von Sar auf Etz

 

3   Lebenswelt
Bedenkenswerte Fakten

Ein Beitrag aus der Rubrik „Lebenswelt“…

von Timotheus Schneidegger

 

4   Kultur(terrorismus)
Geld spielt keine Rolle

Ein Beitrag aus der Rubrik „Kultur(terrorismus)“…

von Timotheus Schneidegger

 

5   Lebenswelt
Frühvergreisung

Was ist eine Jugend nach der Jugend? Was ist eine Jugend, die sich die Weisheit des Alters abgeschaut und die Unentrinnbarkeit des menschlichen Schicksals im Zenit ihrer Schaffenskraft hinnimmt? Was ist eine Jugend, die das erkannt hat?

von Rawulf von Sar auf Etz

 

6   Philosophistik & Misosophie
Vom Wesen der Hoffnung

Ein Beitrag aus der Rubrik „Philosophistik & Misosophie“…

von Timotheus Schneidegger

 

7   Lebenswelt
Realphantasie

Ein Beitrag aus der Rubrik „Lebenswelt“…

von Zora Sanssouci

 

8   Sozialphänomenologie
Woanders ist auch zu Hause

Wo immer wir hinwollen, wir nehmen uns selbst mit. Und da wir heutzutage ein Kollektiv sind, den ganzen Rest auch – selbst wenn wir vor dem eigentlich Zuflucht im woanders suchen wollten.

von Rawulf von Sar auf Etz