Bis die F-Skala platzt

Bei der WELT hat Henryk M. Broder einen europapolitischen Kommentar geschrieben, in dem er Markus Söder und Marine Le Pen in eine Reihe mit Giordano Bruno stellt. Noch bemerkenswerter sind die Leserkommentare.

Die Wahrheit über Maier

Er hat mehr Pseudonyme als Tucholsky, wirkt geheimnisvoller als Bourbaki, tanzt in seiner Freizeit niemals Sirtaki. Was jeder Geheimdienst gern wüsste und was in keinem Lexikon steht, verrät einer, der sich seit 37 Jahren täglich mit ihm beschäftigt.

Das Gerede vom Herbst 2011

Worüber der Feuilleton zuletzt schwadronierte: Piraten-Partei, Papst, Frankfurter Buchmesse mit Island, Nobelpreis für Tranströmer, Jobs, Kittler und das Liedermacher-Sterben, Staatstrojaner, Überbevölkerung, Finanz- und Demokratiekrise, Nazi-Terror usw.



© 2002-2018 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz