Links der Woche, rechts der Welt 23/19

Lektüretipps zum Pfingstwochenende: Höffe über das Christentum als Ethik und Politik, Künstliches Leben dank Gentechnik, Reichtum ist im Kapitalismus eine Neidfrage, Fortschritt auf Kosten der Menschlichkeit, Lebensberatung dank Philosophischer Praxis, Intellektuelle Trump-Fans gegen Hegels Staat, Bücher u.a. über Philosophie in Anthropozän und Popkultur, Schönheit in Naturwissenschaften, Liu Xiaobo und Mainzer Minipressenmesse im Fernsehen, Rousseau, Patriotismus, Ian Fleming, Träume und das Böse im Radio, Platzmangel an der Uni Frankfurt, keine Philologie an der TU Dortmund, Künstliche Intelligenz, Kreativität in den Neurowissenschaften, Nachrufe auf Serres, Pluralismus und Populismus, Thymos und Transformation, Containern, Eratosthenes, Posthumanismus, Roboterethik, Kant u.a. in Russland und das Ende der Les Temps Modernes.

Links der Woche, rechts der Welt 23/18

Lektüretipps zum Wochenende: Katastrophen modellieren, Pflanzendenken mit Emanuele Coccia, der Xenofeminismus ist ein Posthumanismus, Marx und Engels über die Gesellschaft von heute, mit Englisch in eine neue Scholastik, Alexandre Kojève, Arbeiter und Studenten anno 1968, Transhumanismus durch Biohacking, Reform des Schweizer Gymnasiums, Bewerbungen und Absagen, Welzer über Klimawandel in der Sicherheitspolitik, Fußball, Bücher über soziale Medien und Selbstmord, Nichtleser, Wissenschaft und Religion sowie Michael Sandel, BHL, Anthropozän, Bewusstsein und phil.cologne.

Links der Woche, rechts der Welt KW 43/16

Linktipps zum Sonntag: Rauchen mit Wondratschek, Menschenwürde im Fernsehen, Stephan Lessenich über Soziologie, Carolin Emcke, Leben im Posthumanismus, neue Bücher von Raoul Schrott, Gisela von Wysocki und Sarah Bakewell sowie Philo-Profs für Trump.



© 2002-2019 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz