Links der Woche, rechts der Welt 20/18

Linktipps zum Pfingstwochenende: Flüchtlingspolitik, offene Grenzen und der Rechtspopulismus, 1968 und Gnosis, Religiosität zu Pfingsten, Trumps Authentizität und Leo Strauss als Vordenker, Konservative vs. Neurechte, Hans Blumenbergs Verstehen heute, Politik und Öffentlichkeit, Iwan Iljins Russland, Bruno Latour über den Klimawandel, Bücher von Max Weber, Siri Hustvedt, Terry Eagleton und Michel Onfray über Identität, Leib-Seele-Dualismus, Dekadenz, Hip Hop und G20 in Hamburg, eine Robinsonade und Philosophie auf Youtube, Reichtum, Pessimismus und Dänemark im Radio sowie Digital Humanities, Stabilität, Leben, Künstliche Intelligenz, Ethik, Marx, Antisemitismus, Mbembe, Özil, Gündogan und eine Kanonenkugel.

Links der Woche, rechts der Welt 14/18

Linktipps zum Wochenende: Macho übers Sterben, Zukunft als Dystopie, Hans Joas über Religion, Emotionen im Computer, Voynich-Manuskript, Teilchenphysik vs. Multiversum, Leo Strauss für und wider Donald Trump, Freiheit statt Soziologie, Bücher über Natur, Konservatismus, Marx, Geschlechterrollen und Erwartungen, Macht, Erich Mühsam und Science Fiction im Radio, Antisemitismus in Frankreich sowie Stephen Hawking, Turingmaschine, Stipendien und eine Lichtwolf-Lesung.

Links der Woche, rechts der Welt 12/18

Linktipps zum Wochenende: Neo-Dadaismus der Millenials, Rousseau und Voltaire zum Islam, Gumbrechts Intellektuelledebatte, Freud und Wien, Schweigen, Bücher über Adam und Eva, Metaphysik der Pflanzen, politische Korrektheit, Verschwörungstheorien, Thomas Mann, Friedrich Nietzsche, Greenwashing, Anthropologie, Demokratie und Gerechtigkeit, Künstliche Intelligenz, autonomes Fahren und Big Data sowie Esoterik, Konservatismus, Emoticons, Marx und Tintenkiller.

Links der Woche, rechts der Welt 08/18

Linktipps zum Wochenende: Medien, Kriminalität, Heisenbergs Weltformel, Fortschritt in der Aufklärung, die Frankfurter Schule 1968, Sloterdijk-Portrait, Bücher von Rebecca Solnit und Michel Foucault sowie über Konsumismus, Populismus und Sesshaftigkeit, Lobbyismus in der Forschung, Kulturschock nach Heimkehr, außerdem soziale Ungleichheit, Depressionen, Antisemitismus, Konservatismus, Künstliche Intelligenz, Tierversuche und Schweine.