Novemberproteste 2005 an der Uni Freiburg

Im Dezember 06 will der Stuttgarter Landtag die Einführung von allgemeinen Studiengebühren beschließen. Die Studierenden Baden- Württembergs gehen aus Protest dagegen auf die Straße – vielleicht zum letzten Mal.

Alles flattert – Die Presse und die Nerven

Beobachtungen der Freiburger Studierendenproteste im Mai 2005: Eine Bewertung der bestenfalls verschlafenen Presse, sowie der Entwicklung von Stimmung und Organisation im besetzten Rektorat nach dem offiziellen Ende der Protesttage.

Protestprogramm, Militanz und die da oben

Zweiter Teil der Beobachtungen des Freiburger Studierendenproteste vom Mai 2005; darin geht es um die Erwartungshaltungen der Studierenden, die Stilblüten der Proteste und die an den Rektor der Uni Freiburg gerichtete Rücktrittsforderung.