Ní Gudix

Ní Gudix, geboren 1975 in Oberschwaben, arbeitet zur Zeit in Berlin als Anwältin für vergessene und verleumdete Unterwasserhelden. Dazu gehört die Übersetzung von Metta Victors Bad-Boy-Serie: A BAD BOY’S DIARY, THE BAD BOY ABROAD, THE BAD BOY AT HOME, A GOOD BOY’S DIARY und A NAUGHTY GIRL’S DIARY. Erschienen ist bis jetzt nur ersteres, und letzteres wird eine Haupt-Herausforderung, da das Original von 1885 verschollen ist. Aber bald werden hoffentlich alle fünf Streiche auf Deutsch vorliegen. Und das TAGEBUCH VON NEM SCHLIMMEN SCHLINGEL soll auch als – nicht verkitschtes – Theaterstück erscheinen. www.facebook.com/georgiesdiary; www.gudixtransliterarix.jimdo.com.


Beiträge von Ní Gudix im Lichtwolf finden Sie mittels der Suchfunktion.



© 2002-2018 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz