Martin Köhler

Jahrgang 1977, ständiger Wohnsitz in Wertheim/Main. Nach einem abgebrochenen Philosophiestudium in Tübingen widmet er sich voll und ganz Tätigkeiten, die materiellen Gewinn abwerfen, hier sei vor allem das Übersetzen genannt. Schreibt ansonsten politische Lyrik, Kolumnen und Kurzgeschichten mit schwarzem Humor, die bei dieser oder jener Lesung präsentiert werden. Hat mit seinen Kolumnen schon zwei kleinere Zeitschriften ins Verderben gestürzt.


Beiträge von Martin Köhler im Lichtwolf finden Sie mittels der Suchfunktion.



© 2002-2018 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz