Propädeutikum und Prolegomena zum Thema Ego Null

von Bdolf, 20.09.2015, 13:16 Uhr (Zwote Dekade, 1/2)

 

1.) „Ich bin Ich in der Rolle des Ich!“, so sagt’s der Jedermann zu Salzburg.

 

2.) „Ich denke, also bin ich!“, so sagt’s der Cartesianer – aber ob „das“ „so“ stimmt?

 

3.) „Ich bin – denn ich tanze den Anderen!“, so sagt’s der Afrikaner – und bringt denn wenigstens a bisserl Bewegung ins Spiel. (Vgl. Nietzsches Fritz.: „Traue keinem Gedanken, der dir im Sitzen kam … !“)

 

4.) „Ich und du / Müllers Kuh – “, so bringt der Volksmund das Thema „Ich“ ins Spiel. („Vox populi – vox dei!“)

 

5.) „Wo ‚es‘ war – muss ‚ich‘ werden … !“, so sagt es Altvadder S. Freud – möglicherweise stellt er sich das ein wenig … zu … idealistisch … vor –

 

6.) vgl. 5.): die neuere Forschung sagt, das „EGO“ habe keinen „freien“ Willen, da „das“ nur eine Fiktion der BEDIENOBERFLÄCHE sei – das wird wiederum in noch neuerer Forschung in Abrede gestellt, egal, der Appell muss lauten: „Huhu – Du kleines „ICH“ denke nicht (NICHT! Vgl. Kategorischer Imperativ; Sittengesetz et alii – ), es fände eine EXCULPIERUNG statt – egal, ob Reichsbahnweichensteller oder KZ-Oberbefehlshaber – „wir kriegen euch alle!“ (Zitat: Horst, der Herold) – die KARMA-KILLERS kriegen EUCH! alle … es gilt das psychische Besatzungsrecht … nie wieder wird es einen operierenden Thetan auf bundesdeutschem Boden geben …

 

7.) Das „Ich“ wird sich noch wundern – die EVOLUTIONTM kennt keine „EGO“-Spielchen – vielleicht demnächst eine globale technoide KÜNSTLICHE („“) Intelligenz … ?

 

8.) Ayn Rand setzt als Erzgöttin des Neoliberalismus ganz auf die Institution des EINZELNEN – aber „der Mensch“ ist nicht „per se“ EINZELNER, sondern – Vater, Mutter, Jäger, Sammler, Metzger, Ackerbauer, Krieger, Beamter usf. (und genderisiert – immer mit „-in“ – z.B. Arschlochin – auch die blöden OPFER haben immer – immer – mit „Schuld“ …!)

 

9.) Heute MORGEN hab’ ich mein‘ Kopf gewogen – das waren 17,49 Tonnen (allein GEHIRN-MASSE) – alles, was ich dachte, wurde sofort als ILLEGAL erklärt – „SO“ kann „das“ nix werden –

 


Lichtwolf Nr. 51

Weiterlesen?

Diesen und weitere Beiträge finden Sie in Lichtwolf Nr. 51 (Titelthema: „Ego Null“) – erhältlich hier im Einkaufszentrum


Dieser Text ist die unveränderte Fassung des Beitrags „Propädeutikum und Prolegomena zum Thema Ego Null“ aus LW51.

Schreiben Sie einen Kommentar