Das neue Heft ist #@%*!

von Timotheus Schneidegger, 20.06.2013, 10:09 Uhr (Zwote Dekade, 1/2)

 

Hallöchen, Popöchen: Die passende Lektüre zum längsten Tag im Jahre des Herrn 2013 liegt für Sie bereit. Die 42. Lichtwolf-Ausgabe seit Gründung der Welt beschäftigt sich im Titelthema mit dem #@%*! Gottes.

Lichtwolf Nr. 42 (Sommer 2013)

Lichtwolf Nr. 42 vom Sommer 2013 mit dem Titelthema “Der #@%*! Gottes” ist ab sofort als Einzelheft sowie im Abo erhältlich.

 

Neben grammato-theologischen Klärungen, was der #@%*! Gottes sei, werden die besten Gottesbeweise behandelt, Zoolatrie, Renaissance des Totgesagten und Transzendenzverbote. Außerdem kommt die Essayreihe darüber, was ein Wort ist, zu ihrem Abschluss, die Selbstaufgabe Ulrich Horstmanns wird behandelt und in der Reihe “Lebende & Leichen” wird die argentinische Schriftstellerin und Dichtermuse Norah Lange portraitiert.

 

Abonnenten sollten ihr Exemplar der Sommerausgabe spätestens morgen im Briefkasten haben. Wenn auch Sie zu dieser philo-literarischen Elite gehören möchten, beantragen Sie Ihr Abo an dieser Stelle. Oder Sie bestellen sich den aktuellen Lichtwolf im Einkaufszentrum, wo Näheres zum Inhalt des Hefts zu erfahren ist.

Die E-Book-Fassung folgt wie üblich in den kommenden Tagen (Haben Sie die bisherigen Lichtwolf-E-Books denn schon durch?).

Möge Gottes #@%*! mit Ihnen sein!


Bitte helfen Sie dem GATUAR e.V. (Förderverein des Lichtwolf) über die Runden:

Schreiben Sie einen Kommentar