Lichtwolf is coming to Fishtown *

von Timotheus Schneidegger, 16.11.2010, 19:26 Uhr (Neues Zeitalter)

 

Bremer und Nordküstenbewohner mit ÖPNV-Ticket oder Kraftfahrzeug aufgepasst: An diesem Freitag veranstaltet das renommierte Institut für Polytoxikomanologie und Perspektivismus sein II. internationales Symposium im Schlachthof Bremen. (Das heißt nur so!)

Los geht es um 18 Uhr cum multo tempore mit Kornempfang und feierlicher Eröffnungsrede. Es erwarten Sie sodann drei packende Vorträge u.a. von Lichtwolf-Herausgeber Schneidegger, gefolgt von einer Tombola und einem Ritual zu Ehren des Kapitalismus.

IPuP-Symposium

Man sieht sich Freitag Abend!

*) Ein gebürtiger Bremerhavener weist darauf hin, dass Kernbremen (wo der Abend steigt) nicht „Fishtown“ ist.

Schreiben Sie einen Kommentar



© 2002-2019 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz