Zur Zukunft des Lichtwolf

von Timotheus Schneidegger, 01.05.2007, 09:34 Uhr (Freiburger Zeitalter)

 

Wie neulich gemeldet wird es nach der kommenden Ausgabe Nr. 24 im Sommer zum Führungswechsel und Strukturwandel bei der „Zeitschrift trotz Philosophie“ kommen.

Zum einen wird der Lichtwolf von einem in Kürze zu gründenden Verein getragen werden. Der Vereinsvorstand wird auch die Herausgeberschaft des Lichtwolf übernehmen; namentlich besteht das Triumvirat aus August Maria Neander und Tobias Roth, technisch und in der Heftgestaltung unterstützt von Aurelius Amadeus Zukkergast.

 

Ganz konkret lebensweltlich bedeutet das, daß die Zukunft des Lichtwolf erstmal gesichert ist und der Lichtwolf auch nach dem im Sommer anstehenden Aus- und Umbau von lichtwolf.de weiterhin alle drei Monate als gedruckte Ausgabe erscheinen wird.

Die Abonnenten möchten das der aktuellen Ausgabe Nr. 23 beiliegenden Anschreiben betreffs ihres Abonnements bitte als gegenstandslos betrachten und das Hin und Her der letzten Wochen verzeihen.

Schreiben Sie einen Kommentar



© 2002-2019 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz